Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Ergebnisse der IASB-Sitzung zu Sachverhalten im Zusammenhang mit der Anwendung von IFRS 9 auf islamische Finanzprodukte

  • IASB Image
  • Islamische Bilanzierung Image

24.09.2014

Der IASB stellt auf seiner Internetseite eine Aufzeichnung und einen Bericht von der Sitzung seiner Arbeitsgruppe zu der Scharia'a gemäßen Instrumenten und Transaktionen vom 5. September 2014 in Kuala Lumpur zur Verfügung. Während der Sitzung, die gleichzeitig als Einbindungsveranstaltung diente, wurden Sachverhalte im Zusammenhang mit der Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' auf islamische Finanzprodukte erörtert.

Die Diskussionen während der Sitzung basierten auf einen Arbeitspapier, das im Vorfeld der Sitzung zur Verfügung gestellt wurde. Die Sitzung zielte nicht darauf ab, IFRS 9, der kürzlich in seiner endgültigen Version veröffentlicht wurde, wieder aufzumachen, sondern die Anwendung des Standards auf islamische Finanzgeschäfte gemeinsam zu erörtern, Unsicherheiten zu klären und so möglicherweise zu einer Reduzierung von Abweichungen in der Praxis zu führen.

Im Wesentlichen wurden drei Kernthemen erörtert:

  1. Welcher IFRS ist für die Bilanzierung von islamischen Finanzinstrumenten anzuwenden? Handelt es sich bei diesen Instrumenten um Verträge, die in den Anwendungsbereich von IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden fallen?
  2. Erfüllen einige der Instrumente, die gängige islamische Finanzprodukte sind, die Zahlungsstrombedingung in IFRS 9?
  3. Wir sollten Erträge aus islamischen Finanzinstrumenten dargestellt und bewertet werden?

Es wurde der Vorschlag gemacht, die während der Sitzung geführten Diskussionen und möglichen Lösungsvorschläge in einem Leitfaden zusammenzufassen, der allerdings nicht verbindlichen Charakter hätte und auch noch der weiteren Überprüfung durch IFRIC und IASB bedürfe. Allerdings wurden Bedenken vorgebracht, dass solche nicht verbindlichen Leitlinien von manchen lokalen Regulatoren dennoch als verpflichtend angesehen werdenn könnten.

Die Aufzeichnung und der Bericht von der Sitzung in englischer Sprache stehen Ihnen auf der Internetseite des IASB zur Verfügung.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.