Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IPSASB richtet Beirat ein

  • IPSASB Image

09.12.2015

Der Rat für internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards Board, IPSASB) hat angekündigt, dass er einen Beirat einrichten wird, der den Board bei der Standardsetzung für den öffentlichen Sektor unterstützen soll.

Die Gründung des neuen Beirats — IPSASB Consultative Advisory Group (CAG) — ist die Reaktion auf eine der Kernempfehlungen im Bericht der Gruppe, die zur Überprüfung der Governance- und Aufsichtsstrukturen des IPSASB eingerichtet wurde. Mit der Arbeit des Beirats soll der Standardsetzungsprozess des IPSASB weiter gestärkt werden, indem der Dialog mit den wesentlichen Beteiligten und Interessengruppen vertieft wird.

Der Beirat soll den IPSASB in Bezug auf folgende Punkte beraten:

  • Strategie und Arbeitsprogramm des IPSASB;
  • IPSASB-Projekte einschließlich fachlicher Aspekten oder Sachverhalte, die die Übernahme und Umsetzung der internationalen Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards, IPSAS) beeinträchtigen können; und
  • andere Sachverhalte, die für die Standardsetzung des IPSASB relevant sind.

Ein Gründungsvorsitzender des Beirats wurde bereits ernannt, aber die Mitglieder der Gruppe müssen noch bestimmt werden. Der IPSASB hat eine Bewerbungsaufforderung veröffentlicht und sucht insbesondere Adressaten von Abschlüssen aus dem öffentlichen Sektor, Regierungsvertreter und andere Unternehmen des öffentlichen Sektors einschließlich Ersteller. Parlamentsmitglieder, Prüfer im öffentlichen Sektor, Regulierer, Nichtregierungsorganisationen und andere regionale und internationale Organisationen werden ebenfalls ermutigt, sich zu bewerben.

Die erste Sitzung des Beirats ist gegenwärtig für Juni 2016 in Toronto geplant.

Auf der Internetseite des IPSASB stehen Ihnen die folgenden Weiterführenden Informationen zur Verfügung:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.