Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS-Stiftung reagiert auf Grünbuch und hält fest, dass eine Kapitalmarktunion aus den IFRS Nutzen ziehen würde

  • Europäische Union - neu Image
  • IASB Image

18.02.2015

Die Europäische Kommission hat ein Projekt ins Leben gerufen, mit dem Wachstum in der EU durch die Einrichtung einer Kapitalmarktunion gefördert werden soll. Diese zielt dauf ab, Hindernisse zu beseitigen, die grenzüberschreitende Investitionen in der EU verhindern, und Unternehmen Zugang zu Finanzierungen erleichtern.

Im Grünbuch, das am 18. Februar veröffentlicht wurde, heißt es:

International Financial Reporting Standards (IFRS) haben eine Schlüsselrolle für die Förderung einer einzigen Rechnungslegungssprache in der EU gespielt und es damit für große börsennotierte Unternehmen in der EU leichter gemacht, Zugang zu globalen Kapitalmärkten zu finden. Die Anwendung der vollen IFRS durch kleinere Unternehmen zu fordern, insbesondere diejenigen, die Zugang zu bevorzugten Handelsplätzen suchen, würde jedoch eine Quelle zusätzlicher Kosten darstellen.

Die IFRS-Stiftung hat auf diese Aussage reagiert:

Ein einziger Satz von Rechnungslegungsvorschriften kann eine grundlegende Rolle beim Aufbau einer Kapitalmarktunion spielen. [...] In dem Rahmen wie Geschäftsmodelle, die Praxis und die Märkte sich ändern, arbeitet der IASB daran, sicherzustellen, dass die Finanzberichterstattung weiterhin die Bedürfnisse der Marktteilnehmer erfüllt; er führt eine Reihe von Initiativen, die darauf abzielen, die Entscheidungsnützlichkeit von Abschlüssen zu verbessern, die von allen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Folgende Informationen stehen Ihnen extern in englischer Sprache (so nicht anders angegeben) zur Verfügung:

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.