Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB-Mitglied schreibt über die Anwendung der IFRS weltweit

  • IASB Image

27.02.2015

Das IASB-Mitglied Philippe Danjou hat einen Artikel für 'Finance & Gestion' geschrieben, in dem er der Anwendung der IFRS weltweit nachgeht.

Auf Grundlage der Länderprofile, die die IFRS-Stiftung erstellt hat, werden in dem Artikel die Entwicklungen bei der Übernahme der IFRS nachgegangen, seit die Europäische Union 2005 die IFRS übernommen hat. Danjou schreibt über die vielen Rechtskreise, die seitdem die IFRS ebenfalls übernommen haben, ebenso wie über die Rechtskreise, die noch fehlen - unter ihnen China und die Vereinigten Staaten. Er nennt drei Erkenntnisse, die aus dieser Anlayse zu gewinnen sind:

  • IFRS spielen jetzt eine herausragende Rolle in der Welt - die Mehrheit der Rechtskreise hat sich auf die IFRS als internationale Standards verpflichtet, und die Rechtskreise, die IFRS anwenden, vertreten gemeinsam mehr als die Hälfte des Vermögens weltweit.
  • Die Europäische Union ist weiterhin ein starker Spieler, aber nicht mehr der dominierende Spieler in der IFRS-Anwendung.
  • Die IFRS werden von 52 Prozent der größten Unternehmen weltweit (Fortune 500-Liste) angewendet, US-GAAP von 29 Prozent.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.