Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Internationale IFRS-Konferenz mit Podiumsdiskussion zur Zukunft globaler Standards

  • Europäische Union - neu Image

10.07.2015

Am 25. Juni 2015 fand eine internationale Konferenz zur Evaluierung der IAS-Verordnung in Riga statt. Thema der Konferenz waren die möglichen Auswirkungen der Verordnung auf Wirtschaftsentwicklung und Globalisierung. Bei einer der Podiumsdiskussionen sprachen Michel Prada, Vorsitzender der Treuhänder der IFRS-Stiftung, Russ Golden, Vorsitzender des US-amerikanischen FASB, und Yukio Ono, Vorsitzender des japanischen ASBJ über das Thema "Die künftige Richtung globaler Qualitätsstandards. Sind wahrhaft globale Standards erreichbar?".

Am 19. Juni 2015 hatte die EU-Kommission hat einen abschließenden Bericht zur Evaluierung ihrer Verordnung in Bezug auf die Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) veröffentlicht. Die Konferenz zu den Auswirkungen der Ergebnisse wurde vom lettischen Finanzministerium im Rahmen der lettischen Ratspräsidentschaft organisiert.

Nach einleitenden Worten, einer Einführung in das Thema und einer Präsentation zu den wesentlichen Ergebnissen der Evaluierung bot die Konferenz drei Podiumsdiskussionen zu folgenden Themen:

  • Evaluierung der IAS-Verordnung
  • Umsetzung der Maystadtempfehlungen ein Jahr nach der EFRAG-Reform
  • Die künftige Richtung globaler Qualitätsstandards. Sind wahrhaft globale Standards erreichbar?

Das lettische Finanzministerium hat Aufzeichnungen der Konferenz auf YouTube zur Verfügung gestellt:

Eine Überblick über alle Redner und Podiumsteilnehmer finden Sie im Konferenzprogramm.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.