Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Rede bei der IFRS-Konferenz in Paris zur europäischen Sicht auf IFRS

  • Rede Image

30.06.2015

Bei der IFRS-Konferenz der IFRS-Stiftung, die derzeit in Paris stattfindet, sprach der Vorsitzende des französischen Standardsetzers Autorité des Normes Comptables (ANC), Patrick de Cambourg, über die herausragende Bedeutung internationaler Rechnungslegungsstandards und das Ziel, 'einen selbstbewussten und fairen Dialog mit dem IASB' zu führen.

De Cambourg gab einen Überblick über die zehn Jahre der IFRS-Umsetzung in Europa und hielt fest, dass Europa (und die Welt allgemein) sich auf dem Weg in eine neue Phase der Standardsetzung befindet. Er betonte, dass dabei besonderes Augenmerk auf die allgemeinen Prinzipien gelegt werden müsse, die den IFRS zugrunde liegen, wenn man allgemeines Verständnis und generelle Zustimmung erhalten wolle. Deshalb müsse die Entwicklung von Standards auf eine kohärente Art und Weise erfolgen, sie müsse neu auftretende Sachverhalte adressieren und sie müsse übermäßige Komplexität vermeiden.

Das Manuskript der Rede von de Cambourg in englischer Sprache finden Sie auf der Internetseite des ANC.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.