Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Entwicklungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

16.06.2015

Bei der Global Reporting Initiative (GRI), dem Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB) und dem Internationalen Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC) haben sich neue Entwicklungen ergeben.

GRI hat bekanntgegeben, dass man den Aktivitätsradius ausweiten will, um als Katalysator in der nächsten Ära der Nachhaltigkeitsberichterstattung wirken zu können. Zu den Plänen gehört ein Fokus auf vier strategische Prioritäten und die Entwicklung einer neuen Marke. Die strategischen Prioritäten sollen sein: Ermöglichung intelligenter Strategien, mehr Berichterstatter und bessere Berichterstattung, mehr als nur Berichte und Innovation und Zusammenarbeit. Weitere Informationen finden Sie in der Presseerklärung und dem Strategiepapier Empowering Sustainable Decisions auf der Internetseite von GRI.

GRI hat außerdem eine Studie veröffentlicht, die Einblicke dazu bietet, wie verschiedene Anwender- und Adressatengruppen Nachhaltigkeitsinformationen verwenden. Verschiedene Weisen wie Daten genutzt werden, um Verhaltensänderungen zu bewirken, und ihre Auswirkungen werden dargestellt. Außerdem enthält der Bericht Fallstudien zu den Herausforderungen und zum künftigen Potenzial der Verwendung von Nachhaltigkeitsdaten. Die Studie schließt mit Empfehlungen für Bericht erstattende Unternehmen, Regierungen, Adressaten und GRI selbst. Zugang zur Presseerklärung und die Studie Informing Decisions, Driving Change haben Sie auf der Internetseite von GRI.

Der CDSB hat ein Rahmenkonzept veröffentlicht, das einen Ansatz für die Berichterstattung über Umweltinformationen und natürliches Kapital in gängigen Abschlüssen beschreibt. Der CDSB hofft, Analysen und Entscheidungsfindungen von Anlegern zu fördern, die die Abhängigkeit von wirtschaftlicher und finanzieller Stabilität von natürlichem Kapital und ihre Auswirkungen darauf erkennen. Die Ziele des Rahmenkonzepts sind, Unternehmen zu helfen, den Anlegern klare, prägnanten und konsistente Informationen zur Verfügung zu stellen, die die Verbindung zwischen der Umweltleistung eines Unternehmens und seiner Gesamtstrategie, -leistung und -aussicht aufzeigen, Anlegerentscheidungen im Hinblick auf die Zuweisung von Finanzkapital zu Aktivitäten zu ermöglichen und zu fördern, die Umweltschutz unterstützen, und den Wert eines bereits bestehenden gängigen Berichts eines Unternehmens auf eine Weise zu steigern, die die Berichterstattungslast verringert und den Berichtsprozess vereinfacht. Eine Presserklärung und das Rahmenkonzept stehen in englischer Sprache auf der Internetseite des CDSB zur Verfügung. Zur Einführung in das Rahmenkonzept gibt es am 22. und 24. September 2015 ein Internetseminar.

Der CDSB und der IIRC haben eine gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit veröffentlicht. Beide Organisationen sind der Meinung, dass Klimawandel und der Schutz natürlichen Kapitals Kernthemen für Unternehmen sind und dass relevante Angaben dazu wertvolle Einblicke in die Leistung eines Unternehmens im Rahmen der gängigen Berichterstattung geben können. CDSB und IIRC erkennen an, dass sich ihre Rollen ergänzen und dass Abhängigkeiten von und Auswirkungen auf natürliches Kapital ein integraler  Bestandteil der integrierten Berichterstattung sind und eine wesentliche Säule dieser darstellt. Eine Presseerklärung zur gemeinsamen Erklärung finden Sie auf der Internetseite des CDSB.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.