Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Kanadischer Standardsetzer sieht Rolle als internationaler Vermittler

  • Kanada Image

21.05.2015

Der kanadische Accounting Standards Board (AcSB) hat den Entwurf seines strategischen Plans für 2016 bis 2021 veröffentlicht. International schlägt der AcSB vor, seine Bemühungen fortzusetzen, den IASB und den FASB zur ermutigen, die Unterschiede zwischen ihren jeweiligen Sätzen von Rechnungslegungsstandardsetzers weiter zu verringern. Des Weiteren beabsichtigt der AcSB die Entscheidungen in anderen Rechtskreisen in Bezug auf Zeitpunkte des Inkrafttretens im Auge zu behalten und mit ihnen darauf hinzuarbeiten, gemeinsame Zeitpunkte des Inkrafttretens für globale Standards zu finden.

Vor dem Hintergrund der Häufigkeit grenzüberschreitender Aktivitäten und Vergleiche zwischen kanadischen und US-amerikanischen Unternehmen, die in den selben Branchen tätig sind, steht der AcSB traditionell in engem Austausch mit dem FASB. Der AcSB beabsichtigt, diese Position einzusetzen, um dem IASB und dem FASB zu helfen, weitere Wege zu finden, ihre jeweiligen Sätze von Rechnungslegungsstandards zu konvergieren. Zu diesem Zweck schlägt er vor "dabei behilflich zu sein, qualifizierte Kanadier zu identifizieren, die in den Beiräten der beiden Boards dienen und den Austausch mit dem FASB bei Themen gemeinsamen Interesses vorantreiben können".

Des Weiteren übernimmt der AcSB vom IASB herausgebende neue oder geänderte Standards nach einem eigenen Konsultationsprozess als kanadische Rechnungslegungsstandards, in den meisten Fällen drei bis acht Monate, nachdem der IASB die Verlautbarungen herausgegeben hat. Daher finden sich kanadische Unternehmen oft unter den ersten, die einen bedeutenden und komplexen neuen oder geänderten IFRS anwenden und interpretieren - mit all den entsprechenden Herausforderungen, Risiken und Kosten, die daraus entstehen. Deshalb schlägt der AcSB vor, "mit dem IASB, Wertpapierregulierern und Standardsetzern in anderen Rechtskreisen zusammenzuarbeiten, um die Herausforderungen zu  mindern, denen sich Kanadier, die unter den Ersten sind, die bedeutende und komplexe neue oder geänderte Standards anwenden und interpretieren, gegenübersehen, zu minimieren" - wenn möglich durch einen gemeinsamen Zeitpunkts für die globale Übernahme neuer Standards. Dies würde natürlich auch zu größerer internationaler Vergleichbarkeit beitragen.

Der Draft Strategic Plan 2016 – 2021 steht Ihnen auf der Internetseite des AcSB zur Verfügung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.