Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zusammenfassung der Erörterungen bei der jüngsten Sitzung der ITCG

  • ITCG-Sitzung Image

15.05.2015

Die Beratungsgruppe für die IFRS-Taxonomie des IASB (IFRS Taxonomy Consultative Group, ITCG) hat am 21. April 2015 eine Sitzung in London abgehalten. Der IASB stellt jetzt auf seiner Internetseite eine Zusammenfassung der Diskussionen bei dieser Sitzung zur Verfügung.

Die folgenden Themen wurden erörtert:

  • Angabeninitiative des IASB einschließlich IFRS-Taxonomie — Die Mitglieder der Beratungsgruppe wurden über folgende Aspekte informiert: (1) die bedeutenden Auswirkungen der kommenden Veröffentlichung auf die IFRS-Taxonomie, (2) die Versuche zum Konsultationsprozess der IFRS-Taxonomie und (3) die im Juni zu erwartetende Veröffentlichung der Rechtskreisprofile zur IFRS-Taxonomie.
  • Aktuelle Infirmationen der Regulierer — ESMA, SEC, ASIC und das chinesische Finanzministerium informierten die Mitglieder der Beratungsgruppe über aktuelle Entwicklungen in Bezug auf die IFRS-Taxonomie.
  • IFRS-Taxonomie-Fahrplan und -Strategie — Die Mitglieder wurden über geplante Aktivitäten für die nächsten sechs Monnate informiert und äußerten ihre Meinung über beste ausgeübte Praxis und Aktivitäten zur Unterstützung von Regulierern.
  • Unternehmensspezifische Angaben — Die Beratungsgruppe erörterte geplante Maßnahmen zur Überprüfung der IFRS-Taxonomie, Dokumentierung durch und Leitlinien für Ersteller, Aspekte in Bezug auf die Verknüpfung von unternehmensspezifischen Angaben mit der IFRS-Taxonomie, das Navigieren durch die IFRS-Taxonomie und ein Papier zu unternehmensspezifischen Angaben, das die Sichtweise des Stabs in Bezug auf mögliche Verbesserungen enthielt.
  • Ermutigung der Regulierer, neueste  Versionen der Taxonomie zu verwenden — In Einzelgruppensitzungen wurde erörtert, was Regulierer ggf. abhält regelmäßig die neuesten Versionen der Taxonomie zu übernehmen und wie dem entgegengewirkt werden kann.

Des Weiteren wurden XII-Aktivitäten, Technologiefragen und mögliche Bereiche, in denen die Taxonomie überprüft werden sollte, erörtert.

Zugang zur Zusammenfassung von der Sitzung in englischer Sprache haben Sie auf der Internetseite des IASB.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.