Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFAC-Publikation zum Beitrag, den Rechnungsleger zum integrierten Denken leisten können

  • IFAC Image

04.11.2015

Der internationale Wirtschaftsprüferverband (International Federation of Accountants, IFAC) hat eine Publikation mit dem Titel 'Wertschöpfung durch integriertes Denken: Die Rolle der professionellen Rechnungsleger' herausgegeben. In der Publikation wird eine Vision des integrierten Denkens vorgestellt und untersucht, was professionelle Rechnungsleger im öffentlichen und im privaten Sektor praktisch dazu in ihrer Organisation beitragen können, auch wenn ihr Unternehmen gegebenenfalls nicht beabsichtigt, einen integrierten Bericht zu erstellen.

Die Publikation baut auf den grundlegenden Konzepten und Prinzipien des im Dezember 2013 vom IIRC herausgegebenen Rahmenkonzept für die integrierte Berichterstattung auf. Dabei wird erläutert, wie ein integrierter Ansatz die anderen vier Schlüsselbereiche des integrierten Denkens - Fokus auf externe Werte, integrierte Planung, wirksame Aufsicht und Steuerung, integrierte Kommunikation - unterstützen kann. Die Autoren argumentieren, dass bei einem besseren Überblick über das gesamte Unternehmen, der Finanzvorstand und sein Bereich sicherstellen können, dass alle Aspekte einschließlich Mitarbeitern, Prozessen und Systemen besser verknüpft sind, während ein nicht integrierter Ansatz dazu führen kann, dass wichtige Werttreiber sowohl in den intern als auch den extern berichteten Informationen fehlen können.

Zugang zum englischsprachigen Papier haben Sie auf der Internetseite des IFAC.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.