Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

ESMA-Dokumente zur Unterstützung des Inkrafttretens der geänderten Transparenzrichtlinie

  • ESMA Image
  • Europäische Union - neu Image

26.10.2015

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat vier Dokumente erarbeitet, die der einheitlichen Umsetzung der geänderten EU-Transparenzrichtlinie dienen sollen.

Mit der überarbeiteten Transparenzrichtlinie wird eine Lücke in den bestehenden Angabevorschriften geschlossen, indem die Angabe bedeutenden Besitzes aller Finanzinstrumente gefordert wird, die verwendet werden könnten, um ein wirtschaftliches Eigentum an börsennotierten Unternehmen zu erwerben. Sie tritt am 26. November 2015 in Kraft.

Die neuen Dokumente, die ESMA erstellt hat, um die Umsetzung zu fördern und zu einer konsisten Anwendung in der EU beizutragen, sind die folgenden:

  • aktualisierte Fragen und Antworten zur Transparenzrichtlinie;
  • ein neues Standardformular zur Angabe des Mitgliedstaates, in dem ein Emittent ansässig ist;
  • ein neues Standardformular zur Bekanntmachung bedeutender gehaltener Anteile; und
  • eine indikative Liste von Finanzinstrumenten, die der Angabevorschrift unterliegen.

Die Dokumente stehen Ihnen über die Presseerklärung auf der Internetseite von ESMA zur Verfügung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.