Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Arbeitsprogramm des IASB abermals aktualisiert

  • IASB Image

30.10.2015

Der IASB hat sein Arbeitsprogramm das dritte Mal in diesem Monat aktualisiert. Festzuhalten ist diesmal, dass ein Entwurf zur Definition eines Geschäftsbetrieb "innerhalb der nächsten drei Monate" erwartet wird.

Nach der Überprüfung nach der Einführung von IFRS 3 wurden verschiedene Sachverhalte im Zusammenhang mit IFRS 3 auf die Forschungsagenda des IASB genommen. Bei ihrer gemeinsamen Sitzung im September erörterten IASB und FASB, wie die beiden Boards bei diesen Projekten zusammenarbeiten können. Bei seiner Sitzung im Oktober entschied der IASB, einer Empfehlung des Stabs zu folgen, dieselben Änderungen an IFRS 3 vorzuschlagen, die der FASB an seinen Verlautbarungen vorgeschlagen hat. Außerdem soll ein Entwurf, nicht ein Diskussionspapier der nächste Konsultationsschritt sein.

Entsprechend dieser Entscheidung weist das aktualisierte Arbeitsprogramm das Projekt zu Definition eines Geschäftsbetriebs nicht mehr als Forschungs-, sondern als Umsetzungsprojekt aus, bei dem innerhalb der nächsten drei Monate ein Entwurf veröffentlicht werden soll.

Eine weitere kleine Aktualisierung betrifft noch einmal das vorgeschlagene Leitliniendokument zu Wesentlichkeit. Obwohl der Entwurf ED/2015/8 am 28. Oktober veröffentlicht wurde, wies das später am selben Abend veröffentlichte Arbeitsprogramm ihn noch in der Kategorie der demnächst erwarteten Entwürfe aus. Dies wurde nun korrigiert.

Für eine vollständige Analyse aller anderen Änderungen verweisen wir noch einmal auf unsere Nachricht vom 27. Oktober. Das nochmals überarbeitete Arbeitsprogramm mit Stand vom 30. Oktober 2015 finden Sie auf der Internetseite des IASB.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.