Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB-Vorsitzender erörtert Leasingbilanzierung

  • IASB Image

01.04.2016

Der IASB-Vorsitzende Hans Hoogervorst hat einen Artikel mit dem Titel "Leasingverhältnisse ausleuchten" veröffentlicht. Darin erörtert er die bisherigen Probleme der Vorschriften in Bezug auf die Leasingbilanzierung und wie der IASB diese in seinem neuen Standard IFRS 16 'Leasingverhältnisse' adressiert hat.

In seinem Artikel erkennt Hoogervorst an, dass IFRS 16 zu grundlegenden Änderungen in den Bilanzen vieler Unternehmen führen wird und dass diese "nicht jedem gefallen werden". Er hält allerdings fest, dass der IASB sich alle möglichen Risiken sorgfältig angesehen habe und zu dem Schluss gekommen sei, dass die Risiken und Kosten kontrollierbar seien. Hoogervorst betont:

  • IFRS 16 werde nicht zum Bankrott der Leasingbranche führen, und Leasing werde als flexible Finanzierungsquelle attraktiv bleiben. 
  • Der IASB sei überzeugt, dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass die verbesserte Sichtbarkeit von Leasingverpflichtungen zu bedeutenden Auswirkungen in Form von höheren Kosten bei der Kapitalaufnahme  führen wird.
  • Es würden ganz klar Kosten aus der notwendigen Anpassung der Systeme zur Umsetzung von IFRS 16 entstehen.
  • Der IASB sei überzeugt, dass der Nutzen aus IFRS 16 die damit verbundenen Kosten überwiegen wird.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.