Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

ESMA veröffentlicht Zusammenfassung der Rückmeldungen zur ESEF-Konsultation

  • ESMA Image

22.12.2016

In der EU-Transparenzrichtlinie ist vorgeschrieben, dass Emittenten, die an einem geregelten Markt in der EU gehandelt werden, ihre Jahresberichte ab 1. Januar 2020 in einem europäisch vereinheitlichten elektronischen Format (sog. European Single Electronic Format, ESEF) erstellen müssen. Die Vorschriften der Richtlinie zielen darauf ab, Einreichungen für Emittenten zu erleichtern, und die eingereichten Informationen zugänglicher für Anleger und Regulierer leichter zugänglich zu machen und bessere Analyse und Vergleiche zu ermöglichen. Im September 2015 hat die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) eine Konsultation angestoßen, um zu eruieren, welche Technologie die beste ist, um die ESEF-Vorschrift zu erfüllen.

ESMA hat jetzt eine Zusammenfassung der Rückmeldungen zur Konsultation veröffentlicht, die die Schlussfolgerung enthält, dass Inline XBRL die beste Technologie ist, mit der Emittenten ihre Jahresberichte in einem einheitlichen elektronischen Format erstellen können, weil in diesem Format dasselbe Dokument sowohl maschinen- als auch für Menschen lesbar ist.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Presseerklärung und der Zusammenfassung der Rückmeldungen auf der Internetseite von ESMA.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.