Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zusammenfassung der DPOC-Sitzung vom Januar 2016

  • DPOC-Sitzung Image

05.02.2016

Der Treuhänderausschuss für die Beaufsichtigung des Konsultationsprozesses (Due Process Oversight Committee, DPOC) hat im Rahmen der allgemeinen Sitzung der Treuhänder am 26. Januar 2016 in London getagt. Auf der Internetseite des IASB steht jetzt eine englischsprachige Zusammenfassung der Sitzung zur Verfügung.

Die wesentlichen bei der Sitzung besprochenen Themen waren die folgenden:

  • Aktueller Stand der fachlichen Arbeiten — Dem DPOC wurde ein Bericht zur Verfügung gestellt, in dem die Konsultationsprozessschritte für alle laufenden Projekte auf der Agenda des IASB beschrieben wurden. Insbesondere erörterte der DPOC (1) Erlöserfassung und die Absicht, keine weiteren Sitzungen der TRG anzuberaumen, (2) die Agendakonsultation und (3) Projekte im Zusammenhang mit der Angabeinitiative und mit dynamischen Risikomanagement.
  • Versicherungsverträge — Der DPOC wurde über die Fortschritte in diesem Projekt unterrichtet und widmete sich den Papieren, die bei der Februarsitzung des IASB erörtert werden sollen.
  • Leasingverhältnisse: Qualitskontrolle — Der DPOC wurde über alle Schritte (drei interne Abstimmungsvorlagen, eine externe) unterrichtet, die nach Erlaubnis des Boards zur Finalisierung des Standards und der eigentlichen Veröffentlichung erfolgten. Mehrfach hervorgehoben wurden die positiven Reaktionen auf die Veröffentlichung des endgültigen Standards.
  • Beratungsgruppen und Beiräte — Der DPOC überprüfte die Arbeit der Beratungsgruppen und Beiräte (insbesondere TRG, ITG und ITCG) und ließ sich über Änderungen in der Zusammensetzung informieren.
  • Korrespondenz — Seit der letzten Sitzung hat es keine weiteren Korrespondenzen gegeben, derer sich der DPOC annehmen müsste.

Den vollständigen Bericht von der Sitzung in englischer Sprache können Sie auf der Internetseite des IASB einsehen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.