Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Jüngste Entwicklungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

10.05.2016

Ein Überblick über Entwicklungen bei CDSB und CDP sowie bei GRI.

Der Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB) und das CO2-Emissionsprojekt (Carbon Disclosure Project, CDP) haben Stellung zum ersten Bericht der sogenannten Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD), die vom Finanzstabilitätsrat (FSR) eingerichtet wurde, genommen. In ihrer gemeinsamen Antwort heben CDSB und CDP unter anderem hervor, dass neuere Verlautbarungen des IASB dabei helfen können, über klimabezogene Übergangsrisiken zu berichten. So erfordere IFRS 9 beispielsweise, dass Unternehmen erwartete Kreditverluste bei Finanzinstrumenten mit Hilfe von Faktoren bewerten, die unternehmensspezifisch sind, allgemeine wirtschaftliche Bedingungen widerspiegeln und die gegenwärtige und erwartete Tendenz der Bedingungen zum Berichtszeitpunkt reflektieren. Die englischsprachige Stellungnahme finden Sie auf der Internetseite des CDSB.

Die Global Reporting Initiative (GRI) hat eine Zusammenstellung von Fragen und Antworten in Bezug auf den Übergang von den GRI G4-Leitlinien auf die neuen modularen und auf einander bezogenen GRI-Standards freigegeben: Sie gelten dem neuen Format, dem Konsultationsprozess und letztendlich dem Nutzen für Ersteller und Adressaten. Die Fragen und Antworten stehen Ihnen auf der Internetseite von GRI zur Verfügung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.