Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Jüngste Entwicklungen in der integrierten und Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

08.11.2016

Ein Überblick über Entwicklungen bei WBCSD/CDSB, CDSB/Commit to Action, GRI und IRC/IIRC.

Am 15. November 2016 bieten der Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB) und der Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung (World Business Council for Sustainable Development, WBCSD) ein gemeinsames Internetseminar an, bei dem die neue 'Reporting Exchange'-Plattform vorgestellt werden soll. Reporting Exchange ist eine frei verfügbar, gemeinschaftlich erarbeitete, globale Plattform, die darauf abzielt, Unternehmen zu helfen, Nachhaltigkeitsinformationen für freiwillige, vorgeschriebene oder allgemeine zwecke zu erstellen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite des CDSB.

Am 22. November 2016, bieten der Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB) und We Mean Business: Commit to Action ein gemeinsames Internetseminar dazu an, wie sich ändernde Vorschriften im Rest von 2016 einschließlich der Empfehlungen der G-20-Taskforce zu klimabezogenen Finanzangaben und der EU-Richtlinie zur nicht finanziellen Berichterstattung auf die Art und Weise auswirken können, wie Unternehmen in ihren Jahresberichten über den Klimawandel Bericht erstatten. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite des CDSB.

Die Global Reporting Initiative (GRI) hat eine Studie Sustainability Integration: Corporate Reporting Practices in India des Regionalschwerpunkts Südasien von GRI herausgegeben. In den letzten zehn Jahren hat sich die Nachhaltigkeitsberichterstattungspraxis in Indien bedeutend weiterentwickelt, was auch auf geänderte Erwartungen der Anleger und geänderte Vorschriften zurückzuführen ist. Die Qualität der Angaben durch indische Unternehmen hat sich auch verbessert, was auf ein besseres Verständnis des Zusammenhangs zwischen Nachhaltigkeitspraxis, Unternehmensleistung und Wettbewerbsvorteile schließen lässt. Zugang zu Studie haben Sie über die Presseerklärung auf der Internetseite von GRI.

In Südafrika ist der King IV Report on Corporate Governance for South Africa 2016 (King IV) veröffentlicht worden. King IV schließt den Kreis der integrierten Berichterstattung, der mit der Veröffentlichung von King III im September 2009 begann. Mit King III wurden Unternehmen aufgefordert, jedes Jahr einen integrierten Bericht zu veröffentlichen, mit dem anerkannt würde, dass Strategie, Risiko, Leistung und Nachhaltigkeit nicht voneinander getrennt werden können. Dies führte zur Gründung des Ausschusses für integrierte Berichterstattung (Integrated Reporting Committee, IRC) in Südafrika, der ein Rahmenkonzept für einen integrierten Bericht entwickeln sollte. Dieses Rahmenkonzept floss später in das internationale Rahmenkonzept ein, das vom internationalen Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC) 2013 veröffentlicht wurde. Mit Veröffentlichung des King-IV-Berichts, der auf das internationale Rahmenkonzept verweist und auf derselben Denkweise und denselben Formulierungen aufbaut, schließt sich jetzt der Kreis. Zugang zum King-IV-Bericht haben Sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.