Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Bericht von der Sitzung der Treuhänder der IFRS-Stiftung im Oktober 2016

  • IFRS Treuhänder - Sitzung Image

14.11.2016

Auf der Internetseite des IASB steht ein Bericht von der Sitzung der Treuhänder der IFRS-Stiftung zur Verfügung, die vom 12. bis 14. Oktober 2016 in Neu-Delhi stattfand.

Die wesentlichen Themen der Sitzung waren die folgenden:

  • Eigentliche Sitzung der Treuhänder — Die Treuhänder erörterten eine Reihe wichtiger strategischer Sachverhalte:
    • Rückmeldungen zur vorgeschlagenen Änderungen der Satzung als Ergebnis der Überprüfung der Wirksamkeit und der Struktur der IFRS-Stiftung — Die Treuhänder erörterten zehn einzelne Aspekte und kamen zu folgenden Schlussfolgerungen:
      • Geografische Balance der Treuhänder: Die Vorschläge werden finalisiert, die Leitlinien zu den geografisch unabhängigen Sitzen werden verfeinert;
      • Beruflicher Hintergrund der Treuhänder: Die Vorschläge werden finalisiert, eine Ausgewogenheit muss gewahrt bleiben, es wird angestrebt, mehr weibliche Treuhänder zu haben;
      • Vergütung der Treuhänder: Die Vorschläge werden finalisiert;
      • Ausrichtung und Häufigkeit von Überprüfungen der IFRS-Stiftung: Die Vorschläge werden finalisiert;
      • Größe des IASB: Die Treuhänder sprechen sich für eine feste Größe von 14 Mitgliedern aus (4 je aus Europa, Amerika, Asien, 1 aus Afrika, einer frei wählbar);
      • Beruflicher Hintergrund der IASB-Mitglieder: Die Vorschläge werden finalisiert, eine Ausgewogenheit muss gewahrt bleiben;
      • Geografische Balance der IASB-Mitglieder: Die Vorschläge werden wie oben beschrieben finalisiert;
      • Wiederberufungen in den IASB: Die Vorschläge werden finalisiert, Leitlinien zur Länge der zweiten Amtszeit müssen aber entwickelt werden;
      • Abstimmungsverhältnisse im IASB: Die veränderte Größe des IASB führt zur Festsetzung neuer Quoten bei Abstimmungsverhältnissen, bei denen eine Zweidrittelmehrheit erforderlich ist;
      • Sitzungen des IFRS-Beirats: Die Vorschläge zur Verringerung der Anzahl der Sitzungen werden finalisiert, es wird aber festgehalten, dass bei Bedarf zusätzliche Sitzungen abgehalten werden können.
    • Agendakonsultation 2015 — Die Treuhänder wurden über die Ergebnisse der Agendakonsultation informiert und erörterten die beinahe endgültige Fassung der Zusammenfassung der Rückmeldungen.
    • Präsentation zu IFRS in Indien — Die Treuhänder erhielten eine Präsentation zu den IFRS-Entwicklungen in Indien, den gegenwärtigen Ind AS und den Plänen hinsichtlich einer langfristigen vollständigen Konvergenz.
    • Sonstige Sachverhalte — Die Treuhänder erörterten Fortschritte bei der neuen Internetpräsenz der Stiftung, Auswirkungen des Brexit, Fragen des geistigen Eigentums, Einwerbung von Finanzierung in den USA, die Arbeit des asiatischen Verbindungsbüros der IFRS-Stiftung und die zunehmende IFRS-Anwendung in Japan sowie Vorbereitungen für die nächste Sitzung der Treuhänder im Januar 2017.
    • Berichte von Ausschüssen — Dies waren insbesondere Berichte der Ausschüsse zu Prüfung und Finanzen, Humankapital sowie Nominierungen, die von den Treuhändern erörtert wurden. Über den Bericht des DPOC, der ebenfalls erörtert wurde, hatten wir Sie bereits informiert.
  • Bericht des Vorsitzenden des IASB — Der Vorsitzende des IASB informierte die Treuhänder über die fachlichen Aktivitäten des IASB. Schwerpunkt seiner Ausführungen waren die Agendakonsultation und der Stand der Übernahme von IFRS 9 in der EU.
  • Ereignisse in Neu-Delhi — Das indische Institut der Wirtschaftsprüfer (Institute of Chartered Accountants of India, ICAI) war Gastgeber einer Veranstaltung für Anwender. Außerdem gab es eine auch im Internet ausgestrahlte Podiumsdiskussion zu IFRS 9, IFRS 15, IFRS 16 und den künftigen Prioritäten des IASB.

Den vollständigen Bericht von der Sitzung in englischer Sprache können Sie auf der Internetseite des IASB einsehen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.