Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Jüngste Entwicklungen in der Nachhaltigkeits- und integrierten Berichterstattung

  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

12.04.2017

Kurzer Überblick über jüngste Entwicklungen bei BMZ/NCFA/GIZ, den nordischen und baltischen Börsen des Nasdaq sowie COSO/WBCSD.

Finanziert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) haben die Natural Capital Financial Alliance (NCFA) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) gemeinsam ein Open-Source-Tool entwickelt, dass Banken gestattet, ihre Kreditportfolien auf Anfälligkeiten für große Dürreperioden zu testen. Ein gleichzeitig veröffentlichter Bericht Drought Stress Testing – Making Financial Institutions more resilient to Environmental Risks zeigt die Anwendung des Tools auf die Kreditportfolien neun großer internationaler Finanzinstitute. Weitere Informationen und Zugang zum Tool und zum Bericht finden Sie in einer Presseerklärung auf der Internetseite der UNEP FI.

Die nordischen und baltischen Börsen des Nasdaq haben ein Rahmenkonzept entwickelt, das den bei ihnen notierten Unternehmen helfen soll, die Angabevorschriften in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekte (Environmental, Social, Governance, ESG) zu erfüllen. Die Leitlinien lehnen sich stark an das Berichterstattungskonzept der Global Reporting Initiative (GRI) an und spiegeln die Empfehlungen der Initiative nachhaltiger Börsen (Sustainable Stock Exchanges, SSE) der UN wider. Den ESG Reporting Guide finden Sie auf der Internetseite des Nasdaq.

Der Ausschuss zur Verbesserung der Finanzberichterstattung durch ethisches Handeln, für wirksame interne Kontrollen und gute Unternehmensführung (Committee of Sponsoring Organizations of the Treadway Commission, COSO) und der Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung (World Business Council for Sustainable Development, WBCSD) haben einen Zusammenarbeitsabkommen geschlossen, das darauf abzielt, gemeinsam Unternehmen dabei zu helfen, Sachverhalte im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Risikomanagement zu identifizieren und zu priorisieren. COSO wird mit dem WBCSD arbeiten, um Leitlinien zu entwickeln, wie Fragen der nachhaltigen Entwicklung in das Enterprise Risk Management Framework von COSO zu integrieren, um die Grundlage dafür zu legen, die Lücke zwischen der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten im Risikomanagement und der Berichterstattung darüber gegenüber Anlegern zu schließen. Auf der Internetseite von COSO finden Sie eine entsprechende Presseerklärung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.