Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zusammenfassung der DPOC-Sitzung vom Januar 2017

  • DPOC-Sitzung Image

27.02.2017

Der Ausschuss für die Beaufsichtigung des Konsultationsprozesses (Due Process Oversight Committee, DPOC) hat am 31. Januar 2017 in Paris getagt. Auf der Internetseite des IASB steht jetzt eine englischsprachige Zusammenfassung der Sitzung zur Verfügung.

Die wesentlichen bei der Sitzung besprochenen Themen waren die folgenden:

  • Fachliche Aktivitäten: Wesentliche Sachverhalte und aktueller Stand — Dem DPOC wurde über die Konsultationsprozesse aller aktueller Projekte des IASB berichtet, wobei vom DPOC in diesem Zusammenhang insbesondere das Versicherungsprojekt des IASB (inkl. Auswirkungsanalyse) diskutiert wurde.
  • Forschungsprogramm einschließlich Einhaltung des Konsultationsprozesses in Bezug auf das Projekt zu anteilsbasierten Vergütungen — Das DPOC wurde über das Forschungsprogramm des IASB und hierbei insbesondere über das Forschungsprojekt zu anteilsbasierten Vergütungen informiert sowie darüber, auf welcher Basis ein Forschungsprojekt in das Arbeitsprogramm des IASB gelangt.
  • Leitliniendokument zu Wesentlichkeit — Das DPOC bestätigte, dass die im Handbuch für den Konsultationsprozess niedergelegten Anforderungen erfüllt wurden.
  • IFRS 9 Finanzinstrumente (eng umrissene Änderung) — Das DPOC stimmte der Veröffentlichung eines Entwurfs mit einer nur 30-tägigen Kommentierungsfrist zu.
  • Beratungsgruppe für die IFRS Taxonomie (ITCG) — Das DPOC stimmte einer Änderung hinsichtlich der Berufungsdauer von Mitgliedern des ITCG zu und bestätigte die Wiederberufung des Vorsitzenden und des stellvertretenden Vorsitzenden des ITCG.

Den vollständigen Bericht von der Sitzung in englischer Sprache können Sie auf der Internetseite des IASB einsehen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.