Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Rückmeldungen bei der Veranstaltung zum Diskussionspapier zu Angabeprinzipien in Oslo

  • EFRAG Image
  • Norwegen - neu Image

07.07.2017

Am Donnerstag, den 15. Juni 2017 haben der norwegische Standardsetzer NASB und EFRAG zu einer Einbindungsveranstaltung zum IASB-Diskussionspapier DP/2017/1 'Angabeninitiative — Angabeprinzipien' in Oslo eingeladen. Ein Bericht von der Veranstaltung steht jetzt zur Verfügung.

Folgende wesentliche Aussagen ergaben sich bei der Veranstaltung zum Diskussionspapier DP/2017/1:

  • Jahresberichte sind eine wichtige Informationsquelle.
  • Es ist oft schwierig, relevante Informationen zu finden oder zu verstehen.
  • Die Prinzipien des ESMA-Leitlinien zu alternativen Finanzkennzahlen könnten ausgeweitet werden, um diese auch auf Kennzahlen zu beziehen, die im Abschluss verwendet werden, um deren Transparenz zu erhöhen.
  • Der IASB sollte die Auswirkungen untersuchen, die sich aus technologischen Fortschritten auf den Ausweis von Angaben ergeben.
  • Abschlüssen brauchen mehr Standardisierung in Bezug auf Struktur und Inhalt.

Auf der Internetseite von EFRAG finden Sie eine entsprechende Presseerklärung und den englischsprachigen Bericht von der Veranstaltung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.