Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Gesprächsrunde zur Rechnungslegung im öffentlichen Sektor

  • Europäische Union - neu Image

07.03.2017

Accountancy Europe (vormals der europäische Wirtschaftsprüferverband (Fédération des Experts Comptables Européens, FEE) bietet gemeinsam mit dem luxemburgischen Wirtschaftsprüferverband (Institut des Réviseurs d'Entreprises, IRE) am 30. Juni 2017 eine Gesprächsrunde zur Rechnungslegung im öffentlichen Sektor an, die unter das Thema 'Reform des öffentlichen Sektors: Berichterstattung und Prüfung im Rahmen der dualen Rechnungslegung' gestellt wurde.

Bei der Gesprächsrunde wird zunächst auf die aktuellen Trends (bspw. integrierte Berichterstattung) eingegangen, dann wird der Schwerpunkt auf den Herausforderungen liegen, die sich bei der Prüfung von Abschlüssen ergeben, die auf Grundlage der dualen Rechnungslegung erstellt wurden. Verschiedene involvierte Parteien während über ihre Erfahrungen berichten und beste ausgeübte Prüfungspraxis im Rahmen einer Podiumsdiskussion erörtern.

Die Teilnahme an der Gesprächsrunde ist kostenfrei, aber die Gesamtteilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Internetseite von Accountancy Europe.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.