Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Anlegerbefragung von HKICPA und OIC

  • Hongkong - neu Image
  • Italien - neu Image

24.11.2017

Die Standardsetzungsabteilung des Hongkonger Institut der Wirtschaftsprüfer (Hong Kong Institute of Certified Public Accountants, HKICPA) und der Stab des italienischen Standardsetzers Organismo Italiano di Contabilità (OIC) führen eine Umfrage durch, um zu verstehen, ob Anleger die zugrunde liegende Substanz von Fusionen und Übernahmen unter gemeinsamer Kontrolle und Fusionen und Übernahmen mit Dritten unterschiedlich bewerten.

Ziel der Umfrage ist es, zu verstehen, wie Anleger/Analysten Fusionen und Übernahmen mit Dritten und Fusionen und Übernahmen unter gemeinsamer Kontrolle sehen, insbesondere was den Inhalt der Transaktionen bestimmt. Das Projekt wurde erstmals auf der IFASS-Sitzung im September 2017 vorgestellt und diskutiert. Die Ergebnisse der Umfrage werden dazu beitragen, festzustellen, ob alle Fusionen und Übernahmen in gleicher Weise zu bilanzieren und zu berichten sind. Zielgruppe sind institutionelle Investoren, Privatanleger, Analysten und andere Nutzer von Abschlüssen.

Bitte klicken Sie hier, um zur Umfrage zu gelangen. Der Stichtag für die Teilnahme ist der 28. Februar 2018.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.