Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Übersetzungen der IFRS-Stiftung

  • IFRS-Stiftung Image

26.02.2018

Die IFRS-Stiftung hat die Verfügbarkeit neuer Übersetzungen in albanischer, arabischer, georgischer, japanischer, portugiesischer, rumänischer, russischer und ukrainischer Sprache bekanntgegeben.

Die folgenden Übersetzungen stehen ab sofort zur Verfügung:

  • Albanische Übersetzung des Roten Buchs 2017 (veröffentlicht im März 2017), verfügbar über eIFRS;
  • Arabische Übersetzung des Roten Buchs 2017 (veröffentlicht im März 2017), verfügbar über eIFRS;
  • Georgische Übersetzungen der folgenden Veröffentlichungen:
    • Rotes Buchs 2017 (veröffentlicht im März 2017), verfügbar über eIFRS,
    • folgende Einzelverlautbarungen (alle verfügbar über eIFRS):
      • IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden,
      • IFRS 9 Finanzinstrumente,
      • Zeitpunkt des Inkrafttretens von IFRS 15 (September 2015),
      • Zeitpunkt des Inkrafttretens von Änderungen an IFRS 10 und IAS 28 (Dezember 2015),
      • Angabeninitiative (Änderungen an IAS 7) (Januar 2016),
      • Ansatz latenter Steueransprüche für unrealisierte Verluste (Änderungen an IAS 12) (Januar 2016),
      • Klarstellung von IFRS 15 'Erlöse aus Verträgen mit Kunden' (April 2016),
      • Klassifizierung und Bewertung von Geschäftsvorfällen mit anteilsbasierter Vergütung (Änderungen an IFRS 2) (Juni 2016),
      • Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' gemeinsam mit IFRS 4 'Versicherungsverträge' (September 2016),
      • IFRIC 22 Transaktionen in fremder Währung und im Voraus gezahlte Gegenleistungen,
      • Übertragungen von als Finanzinvestitionen gehaltene Immobilien (Änderungen an IAS 40) (Dezember 2016),
      • Jährliche Verbesserungen an den IFRS Zyklus 2014–2016 (Dezember 2016);
  • Japanische Übersetzung von IFRS 17 Versicherungsverträge, verfügbar über eIFRS (elektronische Fassung) oder über den IFRS Shop (gedruckte Fassung);
  • Portugiesische Übersetzung des Roten Buchs 2015 (veröffentlicht im März 2015), verfügbar über eIFRS;
  • Rumänische Übersetzung des Roten Buchs 2017 (veröffentlicht im März 2017), verfügbar über eIFRS (elektronische Fassung) oder über den IFRS Shop (gedruckte Fassung);
  • Russische Übersetzungen der folgenden Einzelverlautbarungen (alle verfügbar über eIFRS):
    • IFRS 17 Versicherungsverträge,
    • Vorfälligkeitsregelungen mit negativer Ausgleichsleistung (Änderungen an IFRS 9) (Oktober 2017),
    • Langfristige Beteiligungen an assoziierten Unternehmen und Joint Ventures (Änderungen an IAS 28) (Oktober 2017),
    • Jährliche Verbesserungen an den IFRS Zyklus 2015–2017 (Dezember 2017);
  • Ukrainische Übersetzung von IFRS 9 Finanzinstrumente, verfügbar über eIFRS.

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.