Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Rückmeldungen auf die IVSC-Konsultation zur künftigen Agenda

  • IVSC Image

08.02.2018

Im Mai 2017 hat der internationale Rat für Bewertungsstandards (International Valuation Standards Council, IVSC) eine öffentliche Konsultation angestoßen, um Rückmeldungen zu den Themen einzuholen, die der IVSC als Teil seiner laufenden Agenda adressieren sollte, und zu weiteren Themen, die nach Meinung der Anwender Prioritäten sein oder der Agenda hinzugefügt werden sollten. Der IVSC hat jetzt einen zusammenfassenden Bericht zu den erhaltenen Rückmeldungen sowie die einzelnen eingegangenen Rückmeldungen verfügbar gemacht.

Die meisten Befragten gaben an, dass sie mit der Priorisierung der im Konsultationsdokument vorgestellten Themen und der jeweilig vorgeschlagenen Kategorisierung als kritisch oder mittel- oder langfristig zu bearbeitenden Themen weitgehend einverstanden seien, auch wenn einige Befragte bei einzelnen Themen eine andere Priorisierung vorschlugen.

Es wurden allerdings auch die folgenden Punkte angesprochen:

  • Es wurde als zumindest ehrgeiziger Zeitplan angesehen, alle vom IVSC als "kritisch" eingestuften Themen in den für kritische Projekte vorgeschriebenen 0-2 Jahren abzuhandeln.
  • Es wurde auch vorgeschlagen, dass der IVSC auch Umsetzungsleitlinien zur Verfügung stellen sollte.
  • Es wurde angemerkt, dass der IVSC vorschlägt, sich auch mit Bewertungsfragen zu befassen, die sich auf kürzlich veröffentlichte IFRSs oder auf Projekte beziehen, die sich derzeit auf der Agenda des IASB befinden — für diese wurde vorgeschlagen, dass der IVSC-Beitrag effektiver sein könnte, wenn er im Rahmen der IASB-Arbeitsflüsse geleistet wird.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier auf der Internetseite des IVSC. Die einzelnen Stellungnahmen wurden hier zur Verfügung gestellt.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.