Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

AOSSG aktualisiert Bericht zu islamischen Finanztransaktionen unter IFRS

  • AOSSG - Verlautbarung Image
  • Islamische Bilanzierung Image

16.03.2018

Im Jahr 2010 hat die Arbeitsgruppe zu islamischen Finanzgeschäften der Gruppe der Standardsetzer aus Asien/Ozeanien (Asian-Oceanian Standard-Setters Group, AOSSG) Untersuchungen zu islamischen Finanzgeschäften unter den IFRS durchgeführt und ein Papier veröffentlicht, das die Fragen der Anwendung von IFRS auf islamische Finanzgeschäfte untersucht und erläutert. Im Jahr 2017 beschloss die Arbeitsgruppe, das Papier zu aktualisieren, um den aktuellen Stand der im ursprünglichen Bericht untersuchten Themen zu verstehen. Der aktualisierte Bericht ist nun verfügbar.

Der aktualisierte Bericht stellt fest, dass die 15 Themen, die in dem Papier von 2010 identifiziert wurden, weiterhin für die Diskussion im aktuellen Kontext relevant sind. Obwohl die Themen sehr spezifisch für das islamische Finanzwesen sind, legt der aktualisierte Bericht nahe, dass sie nach IFRS bilanziert werden können. Die aktualisierte Schlussfolgerung betont jedoch:

Die Bilanzierung islamischer Finanzgeschäfte erfordert Ermessen bei der Beurteilung von Tatsachen und Umständen und sollte nicht auf der Grundlage von Vertragsnamen erfolgen.

Der Bericht stellt ferner fest, dass die Arbeitsgruppe plant, einen separaten Diskurs über die Anwendung von IFRS 9, IFRS 15, IFRS 16 und IFRS 17 auf bestimmte islamische Finanztransaktionen zu führen:

Die Anwendung der IFRS auf islamische Finanztransaktionen ist ein fortlaufendes Thema, da sich die IFRS im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Die "vier großen" Standards - IFRS 9, IFRS 15, IFRS 16 und IFRS 17 - können Herausforderungen für die islamische Finanzberichterstattung darstellen. Aus diesem Grund bedarf es gemeinsamer Anstrengungen, um die IFRS einheitlich anzuwenden und das Verständnis der Standards zu verbessern, ohne die Grundsätze der Scharia'a zu gefährden.

Der aktualisierte Bericht steht Ihnen auf der Internetseite der AOSSG zur Verfügung.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.