Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Deloitte-Bereitschaftsumfrage zeigt Komplexitäten bei der Umsetzung der neuen Leasingstandards auf

  • Deloitte-Dokument Image

07.09.2018

Bei der Begleitung von Unternehmen bei der Umsetzung der neuen Leasingstandards haben wir festgestellt, dass Unternehmen vor den gleichen vielfältigen Herausforderungen stehen und dass ein Teilen mit und Verstehen der Herausforderungen anderer Unternehmen in ihren Ländern, Regionen und Branchen auf der ganzen Welt sinnvoll ist. Als Reaktion darauf hat Deloitte eine Bereitschaftsumfrage zu IFRS 16 und ASC 842 durchgeführt, die die Herausforderungen und Komplexitäten aufzeigt, mit denen Unternehmen bei der weltweiten Einführung von IFRS 16 und ASC 842 konfrontiert sind.

Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage sind:

  • 52% der Unternehmen erwarten eine "wesentliche Änderung" ihrer Finanzberichterstattung
  • 67% aller Unternehmen haben noch nicht mit der Umsetzung begonnen oder befinden sich in der Phase der Folgenabschätzung
  • 34% bewerten die Bestimmung der Leasingdauer als sehr komplex
  • 86% der Unternehmen erwägen keine vorzeitige Anwendung
  • 43% haben ihre Umsetzungsbudgets noch nicht festgelegt
  • 74% der Befragten verfügen derzeit nicht über spezielle Softwaresysteme für Leasingverträge
  • 61% der Befragten denken über extern entwickelte Leasingsysteme nach
  • 38% der zu IFRS 16 Befragten erwägen den modifizierten rückwirkenden Ansatz

Den vollständigen Bericht zu den Umfrageergebnissen in englischer Sprache finden Sie hier.

Das US-amerikanische Institut Financial Executives International (FEI) hat ein Interview mit der verantwortlichen Deloitte-Partnerin Laurence Rivat veröffentlicht, in dem die Umfrageergebnisse und insbesondere IT-Aspekte bei der Umsetzung der neuen Standards diskutiert werden.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.