Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Rechnungslegung in Großbritannien im Falle eines "no deal"-Brexit

  • Grossbritannien - neu Image

22.02.2019

Der britische Standardsetzer Financial Reporting Council (FRC) und das britische Wirtschaftsministerium haben Schreiben an Wirtschaftsprüfer und Steuerberater veröffentlicht, in denen sie Informationen übermitteln, falls es bis zum 29. März 2019 keine Einigung über das Verlassen der EU gibt.

Hinsichtlich der Übernahme der internationalen Rechnungslegungsstandards verweist das Schreiben zur Rechnungslegung auf den kürzlich veröffentlichen Gesetzentwurf The International Accounting Standards and European Public Limited-Liability Company (Amendment etc.) (EU Exit) Regulations 2019 (IAS SI). Das IAS SI ermächtigt den Minister, neue oder geänderte Standards zu übernehmen, und auch, diese Verantwortung zu delegieren. Es ist beabsichtigt, diese Funktionen an ein neu gegründetes unabhängiges britisches Endorsementorgan zu delegieren. Dieses soll 2019 seine Arbeit aufnehmen, sobald die entsprechende Infrastruktur und die entsprechenden Mitarbeiter vorhanden sind.

Was die bestehenden von der EU übernommenen IAS betrifft, so wird in dem Schreiben darauf hingewiesen, dass der Withdrawal Act zum Zeitpunkt des Austritts die bereits in der EU übernommenen Standards in britisches Recht umsetzt, um Kontinuität zu gewährleisten.

Die folgenden Informationen stehen Ihnen in englischer Sprache auf der Internetseite der britischen Regierung zur Verfügung:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.