Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

CRD stellt Bericht zur Angleichung zwischen den Standards und Rahmenkonzepte seiner Mitglieder und den TCFD-Empfehlungen vor

  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

24.09.2019

Auf dem Weltkongress der Rechnungsleger in Sydney im November 2018 hat der Dialog zu Unternehmensberichterstattung (Corporate Reporting Dialogue, CRD), der Organisationen zusammenbringt, die bedeutenden Einfluss auf die Unternehmensberichterstattungslandschaft haben, ein Zweijahresprojekt angekündigt, das sich auf die Angleichung der Standards und Rahmenkonzepte seiner Mitglieder konzentriert. Ein Bericht 'Driving Alignment in Climate-related Reporting' wurde nun auf dem Gipfel zur nachhaltigen Entwicklung des Weltwirtschaftsforums während der Klimawoche in New York Unternehmen und Investoren vorgestellt.

Die Publikation vergleicht die Standards und Rahmenkonzepte der Teilnehmer des Projekts zur besseren Angleichungent mit den sieben Prinzipien für wirksame Angaben, den 11 empfohlenen Angaben und den 50 veranschaulichenden Beispielmetriken, die in den Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosure (TCFD) vom Juni 2017 enthalten sind. Sie dokumentiert auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Teilnehmern innerhalb der Parameter der veranschaulichenden Beispielmetriken der TCFD-Empfehlungen.

Teilnehmer des CRD-Projekts zur besseren Abstimmung sind das CO2-Emissionsprojekt (Carbon Disclosure Project, CDP), der Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB), die Global Reporting Initiative (GRI), der Internationale Rat für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Council, IIRC) und der US-amerikanischen Rat für Nachhaltigkeitsberichterstattungsstandards (Sustainability Accounting Standards Board, SASB). Weitere Mitglieder des CRD sind der Financial Accounting Standards Board (FASB, Beobachter), der International Accounting Standards Board (IASB) und die Internationale Organisation für Normung (International Organization for Standardization, ISO).

Die Analyse im Bericht zeigt eine starke Übereinstimmung zwischen den Rahmenkonzepten und Standards der Teilnehmer und den TCFD-Empfehlungen. Insbesondere gilt:

  • Die sieben Prinzipien für wirksame Angaben der TCFD ergänzen harmonisch die Rahmenkonzepte und Standards der Teilnehmer, und die Analyse zeigt keine Konfliktquellen auf.
  • Die Verlautbarungen der Teilnehmer sind gut auf die 11 von der TCFD empfohlenen Angaben abgestimmt, die jeweils umfassend durch die Rahmenkonzepte und Standards abgedeckt werden.
  • Insgesamt sind 80% der 50 veranschaulichenden Beispielmetriken der TCFD vollständig oder angemessen durch CDP-, GRI- und SASB-Indikatoren abgedeckt.
  • Es gibt eine hohe Übereinstimmung zwischen CDP, GRI und SASB für die veranschaulichenden Beispielmetriken der TCFD, wobei 70% der 50 Metriken der TCFD keinen wesentlichen Unterschied zwischen den Indikatoren der Teilnehmer aufweisen. Bei den übrigen 15 Indikatoren sind die wesentlichen Unterschiede begrenzt.

Der vollständige Bericht kann hier heruntergeladen werden und wird in zwei Online-Seminaren am 10. Oktober 2019 vorgestellt. Die Teilnehmer müssen sich vorab für die Online-Seminare anmelden, um Zugang zu erhalten. Für weitere Informationen auf der Internetseite des CRD klicken Sie bitte hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.