Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Artikelserie des AcSB zu Rechnungslegungsfragen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie

  • AcSB Image
  • Corona Image

29.04.2020

Der kanadische Standardsetzer Accounting Standards Board (AcSB) hat eine Serie von kurzen Artikeln zu Rechnungslegungserwägungen vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie veröffentlicht.

Bis jetzt wurden die folgenden Artikel veröffentlicht (alle Verknüpfungen auf die Internetseite des AcSB):

  • Annahme der Unternehmensfortführung und Liquiditätsrisiko. Die meisten Unternehmen, die keine unentbehrliche Leistung anbieten, befinden sich wahrscheinlich in einer Situation, in der ihr Geschäft erheblich zurückgegangen oder das Unternehmen geschlossen ist, was ihre langfristige Rentabilität oder die Fähigkeit zur Fortführung des Unternehmens in Frage stellen kann.
  • Mögliche Auswirkungen auf die Leasingbilanzierung. Die Coronavirus-Pandemie beeinträchtigt die Fähigkeit von Unternehmen, Miete und andere Mietverpflichtungen einzuziehen und zu bezahlen. Das bedeutet, dass Unternehmen Ermessensentscheidungen treffen müssen und die potenziellen Auswirkungen berücksichtigen sollten, die die Coronavirus-Pandemie im Zusammenhang mit der Bilanzierung von Leasingverträgen nach IFRS 16 Leasingverhältnisse haben könnte.
  • Ereignisse nach der Berichtsperiode. Die meisten Unternehmen, die keine unentbehrliche Leistung anbieten, befinden sich wahrscheinlich in einer Situation, in der ihr Geschäft erheblich zurückgegangen oder das Unternehmen geschlossen ist. Dies wirft Fragen auf, ob sie ihre Jahres- oder Zwischenabschlüsse anpassen oder zusätzliche Angaben für Ereignisse nach der Berichtsperiode leisten müssen.
  • Ertragsteuern. Die Coronavirus-Pandemie beeinträchtigt die Werthaltigkeit von latenten Steuerguthaben, und es wurden neue Entlastungsmaßnahmen der Regierung eingeführt. Unternehmen sollten Ermessen anwenden, wenn sie beurteilen, wie sich dies auf die Bilanzierung von Ertragsteuern nach IFRS auswirkt.
  • Wertminderung von nichtfinanziellen Vermögenswerten. Die Coronavirus-Pandemie hat erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen auf Unternehmen, von denen viele nun mit einem Rückgang der Produktion, der Verkäufe und der Nachfrage nach ihren Waren oder Dienstleistungen konfrontiert sind. Diese Rückgänge wirken sich auf die Rentabilität eines Unternehmens aus und können zu Ereignissen führen, die darauf hindeuten, dass seine nichtfinanziellen Vermögenswerte, wie z.B. immaterielle Vermögenswerte, Geschäfts- oder Firmenwert, Sachanlagen und Ausstattung, möglicherweise nicht länger realisierbar sind.
  • Mögliche Auswirkungen auf IFRS 13 Bemessung des beizulegenden Zeitwerts. Die Coronavirus-Pandemie entwickelt sich weiterhin rasch, und marktbasierte Messgrößen wie der beizulegende Zeitwert werden sich wahrscheinlich erheblich und möglicherweise in nicht vorhersehbarer Weise ändern.
  • Abzinsungssätze. Die Risiken und Ungewissheiten, die sich aus der Coronavirus-Pandemie und der Entscheidung der Zentralbanken, ihre Tagesgeldsätze zu senken, ergeben, können sich auf die Abzinsungssätze auswirken, die bei der Bewertung von Vermögenswerten und Schulden angewendet werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Artikel auch in französischer Sprache verfügbar sind, die hier abgerufen werden können.

Hinweis: Der AcSB baut die Artikelreihe beständig weiter aus. Er hat eine eigene Seite eingerichtet, auf der Sie alle Artikel der Reihe finden.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.