Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

FINMA informiert zu IFRS 9 im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie

  • Schweiz - neu Image
  • Corona Image

01.04.2020

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat eine Aufsichtsmitteilung zu befristeten Erleichterungen für Banken infolge der Coronavirus-Pandemie veröffentlicht, in der sie auch auf die Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' eingeht.

In der Schweiz wenden derzeit acht Banken IFRS an. In der Mitteilung heißt es:

Die FINMA erwartet von den betroffenen Banken, dass sie sich weiterhin an die Vorgaben von IFRS 9 halten. Zudem fordert die FINMA die betroffenen Banken auf, das am 27. März 2020 vom IASB publizierte Dokument "IFRS 9 and covid-19" zu beachten. Die dynamische globale Ausbreitung von COVID-19 stellt eine Extremsituation dar. Die FINMA betont, dass die betroffenen Banken die in IFRS 9 vorhandene Flexibilität nutzen dürfen. Die FINMA hält weiter fest, dass die weltweit durch Behörden und Regierungen getroffenen Unterstützungsmassnahmen in Zusammenhang mit COVID-19 insbesondere bei der ECL-Schätzung vorausschauend einzubeziehen sind. Zudem sollen Massnahmen wie Zahlungsaufschübe nicht automatisch, falls andere Faktoren gleichbleiben, zu einem Transfer in eine andere Stufe führen. In der Nutzung ihres Ermessungsspielraums sollen die Banken zwischen Kreditnehmern mit längerfristig nachhaltig erscheinenden Geschäftsmodellen und Kreditnehmern, bei welchen eine Wiederherstellung der Kreditwürdigkeit unwahrscheinlich erscheint, unterscheiden.

Zugang zur Aufsichtsmitteilung haben Sie über die Pressemitteilung auf der Internetseite der FINMA. IFRS 9 wird in Kapitel 6 "IFRS 9 und COVID-19" behandelt.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.