Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Entwicklungen bei AFRAC

  • AFRAC Image

24.12.2020

Der österreichische Standardsetzer Austrian Financial Reporting and Auditing Committee (AFRAC) gibt zahlreiche neue Entwicklungen bekannt. Unter anderem hat er die Fachinformation zu den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie erneut erweitert und Stellung zur Nachhaltigkeitskonsultation der Treuhänder genommen.

Die im April 2020 veröffentlichte AFRAC-Fachinformation Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) auf die Unternehmensberichterstattung wurde hinsichtlich der Bilanzierung von COVID-19-Zuschüssen ergänzt. Zugang zur erweiterten Fachinformation haben Sie hier.

In Beantwortung der Nachhaltigkeitskonsultation der Treuhänder ist AFRAC ist allgemein der Meinung, dass die Konsultation wichtig und dringend ist. Wenn die IFRS-Stiftung jetzt nicht handele, werde es wahrscheinlich später wenig Handlungsspielraum geben. AFRAC spricht sich auch für die Einrichtung eines neuen Gremiums für Nachhaltigkeitsstandards aus. Dabei hält AFRAC hält es für wichtig, die Perspektive des neuen Boards nicht auf Investoren oder Kapitalmärkte zu beschränken. Nichtfinanzielle Informationen sollten auch den Informationsbedarf einer breiteren Gruppe von Interessengruppen abdecken. Zugang zur Stellungnahme haben Sie hier.

In der Stellungnahme zum Diskussionspapier DP/2020/1 Unternehmenszusammenschlüsse - Angaben, Geschäfts- oder Firmenwert und Wertminderungunterstützt AFRAC nachdrücklich die Wiedereinführung der Abschreibung (mit einer widerlegbaren Vermutung von zehn Jahren Nutzungsdauer, empfiehlt AFRAC, zusätzliche Angabevorschriften in Bezug auf Erwerbe auf qualitative Informationen über die strategischen Gründe für die Durchführung einer Akquisition zu beschränken, und spricht sich AFRAC für eine Vereinfachung bzw. Verbesserung der Wethaltigkeitsprüfung aus. Zugang zur Stellungnahme haben Sie hier.

AFRAC hat folgende Stellungnahmen überarbeitet oder neu herausgegeben:

  • Überarbeitete AFRAC-Stellungnahme 15 Derivate und Sicherungsinstrumente (UGB) (Presseerklärung)
  • Überarbeitete AFRAC-Stellungnahme 19 Funktionsfähigkeit Risikomanagement (ÖCGK) (Presseerklärung)
  • Überarbeitete AFRAC-Stellungnahme 22 Corporate Governance-Bericht (UGB) (Presseerklärung)
  • Neue AFRAC-Stellungnahme 37 Vergütungsbericht gemäß § 78c AktG (Presseerklärung)

Am 2. Dezember 2020 fand die diesjährige AFRAC-Jahresveranstaltung statt. Einen Bericht von der Veranstaltung sowie Zugang zu einer Aufzeichnung und den verwendeten Präsentationsfolien finden Sie hier.

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.