Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Bericht von der Sitzung des IFRS-Beirats im November

  • IFRS-Beirat - Sitzung Image

01.12.2020

Der IASB stellt auf seiner Internetseite einen Bericht von der Sitzung des IFRS-Beirats zur Verfügung, die am 3. und 4. November 2020 per Videokonferenz stattfand.

Die Teilnehmer erörterten folgende Themen:

  • Aktuelles von den Treuhändern und der IFRS-Stiftung und Aktuelles vom Board — Der Beirat wurde über die jüngsten Aktivitäten der Treuhänder informiert. Insbesondere wurde auf die Coronavirus-Pandemie, Rollen, die eine Nachfolge erfordern, und Nachhaltigkeit eingegangen. Es gab auch einen Bericht zu den jüngsten Aktivitäten des Boards, der sich auf die Änderungen an IFRS 17, IBOR Phase 2, die Coronavirus-Pandemie und die Überprüfungen von IFRS 9 und IFRS 15 nach der Einführung konzentrierte.
  • Rückmeldungen von früheren Sitzungen des IFRS-Beirats — Die Mitglieder des Beirats wurden darüber informiert, wie die IFRS-Stiftung seit der letzten Ratssitzung frühere Rückmeldungen des Beirats in ihre strategischen Aktivitäten in Bezug auf Relevanz, Risiko, Prozesse und die IFRS einbezogen hat.
  • Nachhaltigkeit — Dies war der wichtigste Tagesordnungspunkt und konzentrierte sich auf das Konsultationspapier zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. Erörterte Fragen waren:
    • Besteht Bedarf an einem globalen Satz international anerkannter Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung?
    • Ist die Entwicklung eines Sustainability Standards Board (SSB), das unter der Governance-Struktur der IFRS-Stiftung arbeiten soll, ein geeigneter Ansatz, um weitere Konsistenz und globale Vergleichbarkeit in der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu erreichen?
    • Haben die Mitglieder des Beirats Anmerkungen oder Ergänzungsvorschläge zu den Erfolgsvoraussetzungen (einschließlich der Voraussetzungen für das Erreichen eines ausreichenden Finanzierungsniveaus und des entsprechenden Niveaus an technischer Expertise)?
    • Könnte die IFRS-Stiftung ihre Beziehungen zu Interessengruppen nutzen, um die Übernahme und einheitliche Anwendung von SSB-Standards weltweit zu fördern? Wenn ja, unter welchen Bedingungen?
    • Wie könnte die IFRS-Stiftung am besten auf den bestehenden Initiativen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung aufbauen und mit ihnen zusammenarbeiten, um weitere globale Konsistenz zu erreichen?
    • Wie könnte die IFRS-Stiftung am besten auf den bestehenden rechtskreisspezifischen Initiativen aufbauen und mit ihnen zusammenarbeiten, um eine globale Lösung für eine einheitliche Nachhaltigkeitsberichterstattung zu finden?
    • Wenn die IFRS-Stiftung einen SSB einrichten würde, sollte er dann zunächst klimabezogene Finanzangaben entwickeln, bevor er möglicherweise seinen Aufgabenbereich auf andere Bereiche der Nachhaltigkeitsberichterstattung ausdehnt?
    • Sollte ein SSB eine fokussierte Definition von klimabezogenen Risiken haben oder breitere Umweltfaktoren berücksichtigen?
    • Sind die Mitglieder des Beirats mit dem vorgeschlagenen Ansatz zur Wesentlichkeit einverstanden, der vom SSB verfolgt werden könnte?

Der vollständige Bericht von der Sitzung in englischer Sprache steht Ihnen auf der Internetseite des IASB zur Verfügung. Es gibt auch Mitschnitte von den einzelnen Sitzungsteilen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.