Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Stellvertretende IASB-Vorsitzende spricht bei der AICPA-Jahreskonferenz

  • IASB - Rede Image

09.12.2020

Auf der diesjährigen Konferenz des amerikanischen Instituts der Wirtschaftsprüfer (American Institut of Certified Public Accountants, AICPA) hinsichtlich Entwicklungen bei der SEC und der PCAOB, die derzeit virtuell abgehalten wird, sprach die stellvertretende Vorsitzende des IASB, Sue Lloyd, über die Reaktionen des IASB auf die Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie und andere wichtige Entwicklungen beim Board im Jahr 2020. Sie wies auch auf Entwicklungen hin, die im nächsten Jahr zu erwarten sind, sowie auf Entwicklungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Zur Coronavirus-Pandemie merkte Lloyd an, dass der Ansatz des IASB im Umgang mit den Auswirkungen der Pandemie dem Ansatz des FASB ähnlich sei. Der IASB veröffentlichte Lehrmaterial, um zu erläutern, wie die bestehenden Vorschriften der IFRS im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie anzuwenden sind, und veröffentlichte eine kleine Änderung an IFRS 16. Der IASB hat auch sein Arbeitsprogramm entzerrt, um den zusätzlichen Anforderungen Rechnung zu tragen, denen die Interessengruppen ausgesetzt sind.

Als andere wichtige Entwicklungen des Boards im Jahr 2020 vermerkte Lloyd, dass der IASB die Änderungen an IFRS 17 finalisiert hat, als Reaktion auf die IBOR-Reform wichtige Änderungen an mehreren Standards vorgenommen hat und zwei wichtige Konsultationen eingeleitet hat — zu primären Abschlussbestandteilen und zur Wertminderung von Geschäfts- oder Firmenwerten.

Als Beispiel für wichtige Entwicklungen, die im nächsten Jahr zu erwarten sind, nannte Lloyd die Agendakonsultation, die der IASB Anfang 2021 einleiten wird. Sie ermutigte dazu, zu der Konsultation Stellung zu nehmen, da dies eine wichtige Gelegenheit für die Interessengruppen sei, dem IASB mitzuteilen, welche Standardsetzungsprojekte sie für wichtig halten und der IASB in Betracht ziehen sollte, und auch sich dazu zu äußern, wie der IASB seine Arbeit priorisieren soll.

Abschliessend erörterte Lloyd Entwicklungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung und verwies auf das Konsultationspapier der Treuhänder, das veröffentlicht wurde, um den Bedarf an globalen Nachhaltigkeitsstandards abzuschätzen und bei starker Nachfrage zu ermitteln, ob und in welchem Umfang die IFRS-Stiftung zur Entwicklung solcher Standards beitragen kann.

Der vollständige Wortlaut der Rede in englischer Sprache ist auf der Internetseite des IASB verfügbar.

Die AICPA-Konferenz fand vom 7. bis 9. Dezember statt und bot Reden von - ebenso wie Podiumsdiskussionen und Frage- und Antwortsitzungen mit - Mitgliedern von SEC, PCAOB, FASB und IASB sowie Experten aus verschiedenen Branchen. Unsere US-Kollegen haben einen Heads Up-Newsletter mit den Höhepunkten der Konferenz erstellt.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.