Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Berichte des 'Rechnungslegungslabors' des britischen FRC zu Fragen, die Anleger gegenwärtig stellen

  • FRC Image
  • Corona Image

15.06.2020

Der britische Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat zwei neue Berichte seines 'Rechnungslegungslabors' veröffentlicht, die praktische Leitlinien für Unternehmen in Bereichen der Berichterstattung, die von Investoren in diesen Zeiten beispielloser wirtschaftlicher Unsicherheit als besonders kritisch hervorgehoben wurden, bieten.

In den Berichten wird festgestellt, dass die Anleger erkennen, dass die Coronavirus-Pandemie für Unternehmen eine Vielzahl von Problemen mit sich bringen kann, dass aber die Angabe transparenter und zeitnaher Informationen den Anlegern bei ihrer Entscheidungsfindung hilft und die Kapitalallokation vorantreibt, wenn die Unternehmen auf die Unterstützung der Märkte angewiesen sind.

Zu den spezifischen Unsicherheitselementen, die für die nächsten 12 Monate relevant sind, könnten u.a. folgende gehören (ohne auf diese beschränkt zu sein):

  • Zeitpunkt der Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit
  • Weitere Einschränkungen, die die Rückkehr zum normalen Betrieb einschränken
  • Restriktionen in Bezug auf staatliches (oder sonstiges) Kapital
  • Zeitpunkt und Fortführung von Regierungsprogrammen und Unterstützungspaketen
  • Ergebnis von Kapitalbeschaffungsmaßnahmen, Gesprächen mit Banken und Vermietern
  • Kurzfristige Auswirkungen von Preisänderungen auf Erträge und Aufwendungen
  • Auswirkungen auf das Humankapital, die Lieferkette und die Kunden

Die folgenden weiterführenden Informationen stehen Ihnen auf der Internetseite des FRC zur Verfügung:

  • Bericht mit praktischen Ratschlägen für Unternehmen und Infografik mit den Angaben, die Anleger in dieser Zeit der Unsicherheit von den Unternehmen erwarten
  • Bericht mit spezifischen Leitlinien zur Angabe von Informationen zur Unternehmensfortführung, Risiken und Rentabilität

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.