Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS-Fachausschuss des DRSC: Wesentliche Erwägungen für den Halbjahresabschluss

  • DRSC Image
  • Corona Image

16.06.2020

Der IFRS-Fachausschuss des DRSC erinnert an wesentliche Erwägungen für den Halbjahresabschluss und beschließt, den Anwendungshinweis 3 mittelfristig umfassend zu überarbeiten.

DRSC-Anwendungshinweis 3 Ausgewählte IFRS-Bilanzierungsfragen unter besonderer Berücksichtigung gesamtwirtschaftlicher und unternehmensindividueller Krisensituationen ist vom vormaligen Rechnungslegung Interpretations Committee (RIC) im Zuge der Finanzmarktkrise 2009 entwickelt worden. Mit dem Anwendungshinweis werden Bilanzierer auf bestimmte Sachverhalte im Zusammenhang mit Krisensituationen hingewiesen.

Das DRSC hat den Text des Anwendungshinweises mit freundlicher Genehmigung des Schäffer-Poeschel-Verlags kostenfrei auf seine Internetseite gestellt, weil eine Reihe der damals adressierten Sachverhalte sowie die unterbreiteten Beurteilungen nach IFRS unverändert Gültigkeit besitzen.

Im Anwendungshinweis sind einige Fundstellen mittlerweile überholt und bedürfen einer Anpassung. Der IFRS-Fachausschuss hat deshalb Folgendes beschlossen:

  • Der DRSC-Anwendungshinweis 3 (IFRS) wird kurzfristig lediglich im Hinblick auf notwendige redaktionelle Änderungen angepasst.
  • Für die anstehende Berichterstattung zum Halbjahr 2020 weist der IFRS-Fachausschuss allerdings erneut auf die bestehenden Ausführungen in Abschnitt 9 (Beachtung besonderer Berichtspflichten in Krisensituationen) des Anwendungshinweises hin.
  • Mittelfristig soll der Anwendungshinweis umfassend überarbeitet und erweitert werden.
  • Da die meisten Fragestellungen nicht nur für nach IFRS bilanzierende Unternehmen relevant sind, sondern gleichermaßen HGB-Bilanzierer betreffen (können), soll gemeinsam mit dem HGB-Fachausschuss erwogen werden, die Überarbeitung des Anwendungshinweises zusammen anzugehen.

Ausführlichere Informationen finden Sie in der Presseerklärung auf der Internetseite des DRSC.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.