Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Jüngste Entwicklungen in der Nachhaltigkeits- und integrierten Berichterstattung

  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

17.03.2020

Kurzer Überblick über jüngste Entwicklungen bei CDSB, CDSB/CDP, SASB, IRC, ICAI, Deloitte und IAASB.

Der Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB) verfolgt die Überprüfung der EU-Richtlinie zur nicht-finanziellen Berichterstattung genau und schlägt acht Änderungen vor, um sicherzustellen, dass die Richtlinie für die Erreichung der ehrgeizigen Ziele Europas im Bereich der nachhaltigen Finanzierung geeignet ist. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite des CDSB.

Der CDSB und das CO2-Emissionsprojekt (Carbon Disclosure Project, CDP) haben gemeinsam ein Handbuch für die Umweltberichterstattung herausgegeben, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Angaben in Übereinstimmung mit der EU-Richtlinie über die nicht-finanzielle Berichterstattung zu unterstützen. Das EU Environmental Reporting Handbook hilft den Unternehmen, von ihren Wettbewerbern zu lernen, um besser zu verstehen, wie man in Übereinstimmung mit der Richtlinie berichtet. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite des CDSB.

Der US-amerikanische Rat für Nachhaltigkeitsberichterstattungsstandards (Sustainability Accounting Standards Board, SASB) hat den SASB Implementation Primer eingerichtet, eine Online-Ressource für Unternehmen, die die SASB-Standards in ihre Kernkommunikation mit Investoren integrieren möchten. Die Pressemitteilung und der Umsetzungsleitfaden sind auf der Internetseite des SASB abrufbar.

Der der südafrikanische Ausschuss für integrierte Berichterstattung (Integrated Reporting Committee, IRC) hat seinen 2014 erstmals veröffentlichten Leitfaden aktualisiert, um Organisationen praktische Vorschläge für die Erstellung eines integrierten Berichts zu geben. Der Leitfaden orientiert sich am King IV Report on Corporate Governance for South Africa und präsentiert aktualisierte Beispiele fünf Jahre nach der Veröffentlichung des International <IR> Framework. Preparing an Integrated Report – A Starter’s Guide (Updated) steht Ihnen auf der Internetseite des IRC zur Verfügung.

Das indische Institut der Wirtschaftsprüfer (Institute of Chartered Accountants of India, ICAI) hat einen Rat für Nachhaltigkeitsrechnungslegungsstandards eingerichtet, um Unternehmen bei der Erreichung der Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen. Der Rat wird Standards setzen, die Angabevorschriften im Einklang mit den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung festlegen. Die erste Zusammensetzung des Gremiums finden Sie hier.

Deloitte Norwegen hat die Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte der 50 größten Unternehmen mit Sitz im Land untersucht und deren Reifegrad im Hinblick auf die integrierte Berichterstattung und Nachhaltigkeitsberichterstattung analysiert. Greenwashing or measurable results? kann hier abgerufen werden.

Deloitte Großbritannien hat zum Konsultationspapier Advancing Nature-related Financial Disclosures and use of the CDSB Framework Stellung genommen, das vom CDSB veröffentlicht wurde. Deloitte ermutigt den CDSB, mit anderen zusammenzuarbeiten, um mit Nachdruck auf die Konsolidierung und Harmonisierung von Standards und Rahmenkonzepten zu drängen, damit ein endgültiger globaler Standard für die Klimaberichterstattung entsteht. Zugang zur Stellungnahme haben Sie hier.

Der International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) konsultiert zu vorgeschlagenen Leitlinien Extended External Reporting Assurance. Der Zweck dieser Leitlinien ist die Förderung einer konsistenten, qualitativ hochwertigen Anwendung von ISAE 3000, um den Einfluss von Güteaussagen zur erweiterten externen Berichterstattung (EER) auf die Qualität von EER-Berichten zu stärken, das Vertrauen der Adressaten in die daraus resultierenden Güteaussagen zu erhöhen und mehr Zuversicht in Bezug auf die Glaubwürdigkeit, das Vertrauen und die Verlässlichkeit von EER-Berichte zu erhöhen. Weiterführende Informationen stehen Ihnen auf der Internetseite des IAASB zur Verfügung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.