Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Vorsitzender der IOSCO-Arbeitsgruppe für nachhaltige Finanzierung bestätigt erneut, dass IOSCO bereit ist, globale Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung zu unterstützen

  • IOSCO Image
  • Blatt - Nachhaltigkeit Image

29.10.2020

Wie bereits berichtet richteten fünf international bedeutende rahmenkonzept- und standardsetzende Institutionen (CDP, CDSB, GRI, IIRC und SASB) einen offenen Brief an Erik Thedéen, den Vorsitzenden der Arbeitsgruppe für nachhaltige Finanzierung der internationalen Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (International Organization of Securities Commissions, IOSCO), über die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit, um den Bedürfnissen der Kapitalmärkte in Bezug auf globale Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung gerecht zu werden. Thedéen nahm den Brief bereits öffentlich zur Kenntnis und beantwortete ihn in einer Rede im September, hat nun aber ein Antwortschreiben veröffentlicht.

In seiner Antwort wiederholt Thedéen die IOSCO-Erklärung vom April 2020, dass die IOSCO eine wichtige Rolle im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung spielen möchte. Noch einmal auf die Konsultation der IFRS-Stiftung zur Nachhaltigkeitsberichterstattung und die Absichtserklärung von CDP, CDSB, GRI, IIRC und SASB eingehend, stellt er erneut fest, dass diese Initiativen derzeit zwar parallel laufen, die IOSCO aber sehr daran interessiert ist, dass sie zusammenkommen.

Was die Rolle der IOSCO und den weiteren Weg betrifft bekräftigt Thedéen erneut, dass die IOSCO bereit ist, Unterstützung und Hilfe anzubieten. Er schreibt:

Wie bereits erwähnt, stimmen wir zu, dass es dringend notwendig ist, die Vollständigkeit, Konsistenz und Vergleichbarkeit der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu verbessern. Gemeinsam können Ihre gemeinsame Initiative und die der IFRS-Stiftung [...] die Grundlagen für eine globale Systemarchitektur schaffen, die zu einem kohärenteren und umfassenderen System der Unternehmensberichterstattung führen wird. [...] Wir glauben, dass sich die IOSCO in einer einzigartigen Position befindet, um in diesem Prozess zu helfen - so wie wir es vor 20 Jahren taten, als wir die IFRS für die Verwendung bei grenzüberschreitenden Börsengängen und -notierungen befürworteten und die Grundlagen für die derzeitige dreistufige Governance-Struktur schufen, von der die IFRS-Stiftung heute profitiert. Wir freuen uns auf die Fortsetzung und Vertiefung unserer Zusammenarbeit mit Ihren Organisationen und der IFRS-Stiftung.

Das vollständige Schreiben in englischer Sprache finden Sie auf der Internetseite der IOSCO.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.