Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

AASB-Untersuchungen zur Rechnungslegung von nicht gewinnorientierten oder kleinen Unternehmen

  • AASB Image

29.04.2021

Der australische Standardsetzer AASB hat den Forschungsbericht Nr. 16 'Rechnungslegung von nicht gewinnorientierten oder kleinen Unternehmen' veröffentlicht, der einen Überblick über die wissenschaftliche Literatur zur Finanzberichterstattung von nicht-körperschaftlichen und kleinen Unternehmen bietet.

Das übergeordnete Ziel des Berichts ist die Beantwortung von Schlüsselfragen zum Abdeckungsgrad der Berichte von nicht gewinnorientierten und kleinen Unternehmen, zu den Bedürfnissen der Adressaten und Interessengruppen sowie zur Einhaltung von Vorschriften und zur Aufsicht über diese Unternehmen.

Der Bericht zeigt, dass in der akademischen Literatur ein gewisser Konsens über die Diskrepanz zwischen den Bedürfnissen der Adressaten und den berichteten Informationen sowie über die Schwierigkeiten bei der Anwendung eines Rahmenkonzepts, das auf gewinnorientierte Unternehmen ausgerichtet ist, auf die Berichterstattung von gemeinnützigen Unternehmen besteht. Einige Studien äußern Bedenken hinsichtlich des Erfüllungsaufwands, den detaillierte Vorschriften für die Berichterstattung für kleine Unternehmen bedeuten.

Die Autoren der mehr als 400 Artikel, die für den Bericht ausgewertet wurden, betonen die Bedeutung sowohl finanzieller als auch nicht-finanzieller Informationen, verpflichtender Vorschriften für die Berichterstattung und der Aufsicht durch Großspender, Wirtschaftsprüfer und staatliche Behörden. Während Großspender in der Regel in der Lage sind, die geforderten Informationen zu erhalten, sind andere Adressaten auf Geschäftsberichte beschränkt - und die akademische Literatur hebt Verstöße gegen die Vorschriften und falsche Darstellungen in der Finanzberichterstattung in diesem Bereich hervor. Als Beispiele werden die verspätete Einreichung von Finanzberichten, die unzureichende Berichterstattung über Umweltthemen und die Vielfalt in der Berichterstattung über Kunst- und Kulturgüter genannt. Der Artikel stellt auch fest, dass es, ähnlich wie im gewinnorientierten Sektor, finanzielle und reputationsbedingte Anreize für nicht gewinnorientierte und kleine Unternehmen gibt, falsch zu berichten.

Der englischsprachige Bericht steht Ihnen auf der Internetseite des AASB zur Verfügung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.