Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Bericht des 'Rechnungslegungslabors' des britischen FRC zu virtueller und erweiterter Realität

  • FRC Image

17.02.2021

Der britische Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat einen neuen Bericht seines 'Rechnungslegungslabors' veröffentlicht, der sich mit der Frage befasst, wie virtuelle und erweiterte Realität eingesetzt werden und eingesetzt werden können, um den Wirkungsbereich und die Zielgruppe der Unternehmensberichterstattung zu erweitern.

In dem Bericht wird festgehalten, dass die Coronavirus-Pandemie den Einsatz von Technologie in der gesamten Wirtschaft und Kommunikation massiv beschleunigt hat. Diese Veränderungen treiben einige zu der Frage, ob die Digitalisierung der Kommunikation dauerhaft von physisch auf digital umschalten wird. Während die endgültige Antwort darauf derzeit unklar ist, bleibt es ein guter Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, wie virtuelle und erweiterte Realität (letztere verbindet das Physische mit dem Digitalen) für die Unternehmensberichterstattung funktionieren könnten. Der Bericht enthält Beispiele aus der aktuellen Praxis und zeigt einige mögliche zukünftige Anwendungen auf.

Zugang zum englischsprachigen Bericht haben Sie auf der Internetseite des FRC.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.