Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IIRC veröffentlicht überarbeitetes Rahmenkonzept

  • IIRC Image

19.01.2021

Der internationale Rat für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Council, IIRC) eine Überarbeitung seines ursprünglich 2013 herausgegeben Rahmenkonzepts für die integrierte Berichterstattung veröffentlicht, um eine entscheidungsnützlichere Berichterstattung zu ermöglichen.

Der IIRC hat den Überarbeitungsprozess im Februar 2020 angestoßen und in dem Zusammenhang drei Schlüsselthemen für die Überarbeitung identifiziert: a) das Geschäftsmodell, b) die Verantwortung für einen integrierten Bericht und c) das Aufzeigen eines Weges vorwärts. Das dritte Thema stand nicht in direktem Zusammenhang mit der Überarbeitung, sondern galt Fragen, die die Zukunft der Unternehmensberichterstattung prägen werden, einschließlich ausgeweiteter Güteaussagen und der Rolle von Technologie. Die Rückmeldungen zu diesem Thema sollen in die längerfristige Strategie des IIRC einfließen.

Die heute veröffentlichten Überarbeitungen konzentrieren sich auf eine Vereinfachung der geforderten Verantwortungserklärung für den integrierten Bericht, einen verbesserten Einblick in die Qualität und Integrität des zugrundeliegenden Berichtsprozesses, eine klarere Unterscheidung zwischen Ergebnissen und Resultaten sowie eine stärkere Betonung der ausgewogenen Berichterstattung von Ergebnissen und Werterhaltungs- und Erosionsszenarien. In der Pressemitteilung heißt es:

Da die Widerstandsfähigkeit von Unternehmen im Zuge der globalen Pandemie, des Klimawandels und der wachsenden Ungleichheit auf eine harte Probe gestellt wird, ist eine wirksame integrierte Denkweise und Berichterstattung wichtiger denn je. Wir glauben, dass diese Überarbeitungen Unternehmen dabei helfen können, eine robustere und ausgewogenere Berichterstattung zu liefern. Die Überarbeitungen stehen auch im Einklang mit unseren Bemühungen, ein globales, umfassendes System der Unternehmensberichterstattung zu entwickeln.

Folgende weiterführende Informationen stehen Ihnen auf der Internetseite des IIRC zur Verfügung:

Darüber hinaus hat der südafrikanische Ausschuss für integrierte Berichterstattung (Integrated Reporting Committee, IRC) eine Änderungsfassung erarbeitet, in der alle Änderungen gegenüber dem Rahmenkonzept von 2013 hervorgehoben sind. Zugang zur Änderungsfassung auf der Internetseite des IRC haben Sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.