Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Bericht von der Sitzung des IFRS-Beirats im Mai

  • IFRS-Beirat - Sitzung Image

04.06.2021

Der IASB stellt auf seiner Internetseite einen Bericht von der Zusatzsitzung des IFRS-Beirats zur Verfügung, die am 11. Mai 2021 per Videokonferenz stattfand.

Neben der Begrüßung durch den Vorsitzenden und einer Ansprachen von und für den IASB-Vorsitzenden Hans Hoogervorst war ausschließlich die kürzlich gestartete dritte Agendakonsultation Gegenstand der Diskussion.

Allgemeine Anmerkungen der Beiratsmitglieder waren:

  • Die Möglichkeit, in einigen Bereichen (z. B. digitale Finanzberichterstattung) externe Partner einzubeziehen, um einige der Kapazitätsengpässe des Boards zu mildern.
  • Die Agendakonsultation des Boards konzentriert sich auf den aktuellen Arbeitsumfang des Boards. Die Bereiche Digitalisierung, Einbindung von Interessengruppen sowie Verständlichkeit und Zugänglichkeit sind jedoch auch für den ISSB relevant. Daher können Rückmeldungen zu dieser Agendakonsultation auch wertvolle Informationen für die zukünftige Arbeit des ISSB und seine Standardsetzungsprozesse liefern.
  • Die Notwendigkeit, einen Teil der Ressourcen des Boards für die Koordinierung der Arbeit des Boards und eines neuen ISSB zu verwenden.
  •  IFRS 17 Versicherungsverträge ist mittlerweile ein recht brisantes Thema.

In Kleingruppensitzungen erörterten die Beiratsmitglieder die strategische Ausrichtung und Ausgewogenheit der Aktivitäten des Boards für die Jahre 2022 bis 2026. Sie gaben Ratschläge zu den sechs Hauptaktivitäten des Boards:

  • Neue IFRS und wesentliche Änderungen an IFRS
  • Pflege und einheitliche Anwendung der IFRS
  • Der IFRS für KMU
  • Digitale Finanzberichterstattung
  • Verständlichkeit und Zugänglichkeit der Standards
  • Einbindung der Interessengruppen

Bezüglich der Kriterien zur Beurteilung der Priorität von Rechnungslegungsfragen, die in das Arbeitsprogramm des Boards aufgenommen werden könnten, merkten die Beiratsmitglieder an, dass die Kriterien in wesentliche Kriterien und nicht wesentliche Kriterien aufgeteilt werden könnten. Der Board könnte auch andere Kriterien in Betracht ziehen. Sie merkten auch an, dass es eine Menge Überschneidungen und Ähnlichkeiten zwischen den ersten vier vom Board vorgeschlagenen Kriterien gibt. Wenn es eine Regelungslücke in der aktuellen Berichterstattung gibt, sollte der Board auch die Kosten und den Nutzen abwägen, wenn die Lücke nicht geschlossen wird. Der Board sollte die Bedeutung eines Sachverhalts für eine breite Interessengruppe berücksichtigen, nicht nur für Investoren. Die Beiratsmitglieder merkten auch an, dass es hilfreich wäre, wenn der Board klarstellen würde, ob die Kriterien nur für neue Projekte oder auch für die anderen Aktivitäten des Boards gelten, einschließlich der Überprüfungen nach der Einführung.

In Bezug auf Themen der Rechnungslegung, die in das Arbeitsprogramm des Boards aufgenommen werden könnten, nannten die Beiratsmitglieder die folgenden Themen:

  • Immaterielle Vermögenswerte,
  • Kryptowährungen,
  • klimabedingte Risiken,
  • Abzinsungssätze,
  • aufgegebene Geschäftsbereiche und Veräußerungsgruppen,
  • Zuwendungen der öffentlichen Hand,
  • sonstiges Gesamtergebnis,
  • Annahme der Unternehmensfortführung.

Außerdem wurden einige weitere mögliche Projekte von einzelnen Beiratsmitgliedern genannt.

Der vollständige Bericht von der Sitzung in englischer Sprache steht Ihnen auf der Internetseite des IASB zur Verfügung. Es gibt auch Mitschnitte von den einzelnen Sitzungsteilen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.