Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

AFRAC-Stellungnahme zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 10-12

  • AFRAC Image

08.05.2021

Der österreichische Standardsetzer Austrian Financial Reporting and Auditing Committee (AFRAC) hat gegenüber dem IASB Stellung zu dessen Bitte um Informationsübermittlung genommen, mit der dieser die Adressaten um Rückmeldungen gebeten hat, ob IFRS 10 'Konzernabschlüsse', IFRS 11 'Gemeinsame Vereinbarungen' und IFRS 12 'Angaben zu Beteiligungen an anderen Unternehmen' wie beabsichtigt funktionieren.

AFRAC ist der Ansicht, dass die Anforderungen in IFRS 10, 11 und 12 eine solide konzeptionelle Grundlage bieten und in der Praxis nicht zu größeren Anwendungsproblemen führen. Die Themen, bei denen AFRAC Verbesserungspotenzial festgestellt hat, könnten optimiert werden, indem den Standards spezifischere Beispiele bzw. Leitlinien hinzugefügt werden. AFRAC ist der Meinung, dass die aktuellen Offenlegungspflichten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Kosten und dem Aufwand der Ersteller und dem Informationsbedarf der Nutzer herstellt.

Zugang zu Stellungnahme haben Sie über die Presseerklärung auf der Internetseite von AFRAC.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.