Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Wirtschaftsprüferinstitute werben für trantasmanische Zusammenlegung

  • Australien Image
  • Neuseeland Image

02.04.2012

Die Aufsichtsräte des australischen Wirtschaftsprüferinstituts (Institute of Chartered Accountants in Australia, ICAA) und des neuseeländischen Wirtschaftsprüferinstituts (New Zealand Institute of Chartered Accountants, NZICA) haben sich zu einer gemeinsamen Sitzung in Auckland getroffen, um den Fortschritt bei beistehenden Zusammenarbeitsinitiativen zu besprechen. Man kam dabei einstimmig zu dem Schluss, den Nutzen einer Verschmelzung von NZICA und ICAA in ein Gremium weiter eruieren zu wollen.

Die Aufsichtsräte haben ihren Enthusiasmus hinsichtlich der Aussichten kundgetan, die sich aus der Schaffung eines einzigen, starken und relevanten Branchenverbands ergeben, und zeigen sich begeistert angesichts der Möglichkeiten und Gewinne, die sich daraus für die Mitglieder ergeben könnten.

Wichtigster Grund für die Erwägung der Einrichtung einer einzigen neuen Organisation ist die bessere Positionierung beider Institute und der von ihnen vergebenen Zertifizierung bei der globalen Konsolidierung des Berufstandes. Dies liegt auch im langfristigen Interesse der Mitglieder der bestehenden Institute in beiden Ländern.

Weitere Informationen in englischer Sprache finden Sie auf der NZICA-Internetseite.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.