Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Prioritäten des britischen FRC 2012/2013

  • Grossbritannien Image

25.05.2012

Der britische Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat seine Prioritäten und Finanzierungspläne für 2012/2013 veröffentlicht. Der FRC misst darin der Einflussnahme auf europäische und internationale Entwicklungen besondere Bedeutung bei.

Das zweite der genannten vier Hauptziele für die Arbeit des FRC ("Sicherstellung, dass der britische Ansatz in Bezug auf Corporate Governance und Unternehmensberichterstattung genau verstanden werden und dass der FRC wirksamen Einfluss auf die Entwicklungen in der EU und international nimmt") wird anhand von Zusammenarbeit mit den internationalen Standardsetzern erläutert.

Unter anderem beabsichtigt der FRC folgende Maßnahmen:

  • Übernahme einer führenden Rolle bei der Einflussnahme auf die Entwicklung der (IFRS), einschließlich Übernahme einer aktiven Rolle in der Europäischen Beratungsgruppe für Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) und beim International Auditing Standards Board (IASB) und durch Übernahme einer führenden Rolle in der globalen Gruppe der nationalen Standardsetzer.
  • Übernahme einer führenden Rolle in der wirksamen Zusammenarbeit mit dem International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB), dem für internationale Prüfungsfragen zuständige Gremium, durch fortgesetzte Mitgliedschaft in dessen Arbeitsgruppen und mit dem Rat für die Verabschiedung von Standards zur Berufsethik für Wirtschaftsprüfer (International Ethics Standards Board for Accountants, IESBA) durch Einflussnahme auf die Entwicklung von Überarbeitungen der internationalen Vorschriften, um sicherzustellen, dass diese britische beste ausgeübte Praxis und britischen Denkweisen widerspiegeln.
  • Beobachtung von und Reaktion auf Entwicklungen in der intergrierten Berichterstattung, die durch den Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC) angeführt werden, um sicherzustellen, dass diese das Modell der Unternehmensberichterstattung und die Rolle der Prüfer verbessern.

Der Plan & Budget 2012/13 des FRC steht Ihnen auf dessen Internetseite zur Verfügung (in englischer Sprache).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.