Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

'Rechnungslegungslabor' des britischen FRC veröffentlicht weitere Berichte im Zusammenhang mit seinem Bericht zur Überleitung der Nettoverschuldung

  • Grossbritannien Image

08.11.2012

Der britische Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat zwei Projektberichte seines 'Rechnungslegungslabors' veröffentlicht. Die Berichte zu Schuldbedingungen und Fälligkeitstabellen und zu Kapitalflüssen in Bezug auf das operative Geschäft und Investitionstätigkeiten wurden mit der gleichen Gruppe von Unternehmen und Investoren erarbeitet, die auch am Bericht zur Überleitung der Nettoverschuldung mitgewirkt haben, der im September 2012 herausgegeben wurde.

Die Tätigkeiten des im Oktober 2011 gegründeten Labors zielen darauf ab, börsennotierten britischen Unternehmen zu helfen, besser mit Anlegern und Analysten zu kommunizieren. Börsennotierte Unternehmen aus allen Branchen und jeder Größe sowie professionelle Anleger und Privatanleger arbeiten in dem Labor mit.

Das Ziel des Projekts, zu dem jetzt die Berichte veröffentlicht wurden, war, verschiedene freiwillige Vorgehensweisen im Zusammenhang mit der Nettoverschuldung zu untersuchen, diejenigen zu identifizieren, die Anleger für nützlich halten, und aufzuzeigen, warum dies der Fall ist und wie die Informationen verwendet werden. Der Schwerpunkt lag auf vier miteinander verbundenen Bereichen:

  • Überleitung der Nettoverschuldung,
  • Darstellung der Zahlungsströme,
  • Schuldbedingungen und wirtschaftliche Verpflichtungen und
  • Fälligkeitstabellen.

Die Überleitung der Nettoverschuldung wurde in dem Bericht abgedeckt, der im September 2012 veröffentlicht wurde. Die verbleibenden drei Themen werden in den Berichten behandelt, die jetzt herausgegeben wurden. In ihrer Gesamtheit bieten die Berichte Beschreibungen von Berichterstattungsmethoden, die Anlegern helfen, Schuldverpflichtungen und ihre Risiken sowie die Treiber von Kapitalflüssen zu verstehen. Sie zeigen, wie Unternehmen ihren Investoren helfen können, Informationen zu durchdringen, die von großer Bedeutung sind, wenn Schulden eine Schlüsselrolle in der Finanzierungsstruktur eines Unternehmens spielen.

Folgende Informationen stehen Ihnen in englischer Sprache auf der Internetseite des FRC zur Verfügung:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.