Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IAESB klärt fortwährende berufliche Weiterentwicklung

  • Accounting Education Image

24.07.2012

Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat eine verdeutlichte Fassung seines internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standard, IES) Nr. 7 'Fortwährende berufliche Weiterentwicklung' herausgegeben. In IES 7 wird die fortwährende berufliche Weiterentwicklung beschrieben, die für Angehörige des Berufsstands notwendig ist, um die berufliche Kompetenz zu entwicklen und aufrechtzuerhalten, die Voraussetzung dafür ist, dass Mandanten, Arbeitgebern und anderen Interessensgruppen gegenüber hochwertige Leistungen zu erbringen und dadurch das Vertrauen der Öffentlichkeit in den Berufsstand zu stärken.

IES 7 ist an die Mitgliedorganisationen des internationalen Wirtschaftsprüferverbands (International Federation of Accountants, IFAC) gerichtet, da diese die Verantwortung für die fortwährende berufliche Weiterentwicklung der Angehörigen des Berufstands tragen, indem sie ihre Mitglieder zu lebenslangem Lernen ermutigen, entsprechende Möglicheiten zur Verfügung stellen und ein System entwicklen sollten, in dessen Rahmen die Weiterentwicklung bewertet und überwacht werden und die Einhaltung der entsprechenden Vorschriften dokumentiert werden können.

In dem Standard wird den IFAC-Mitligedorganisationen vorgeschrieben, von allen Angehörigen des Berufsstands zu verlangen, sich fortwährend beruflich weiterzubilden, um zur Entwicklung und Erhaltung der beruflichen Kompetenz beizutragen, die ihrer Arbeit und ihrer beruflichen Verantwortung entspricht. Die Mitgliedorganisationen von IFAC werden dafür verantwortlich gehalten, ihren vorgezogenen Ansatz für die Bewertung der Weiterentwicklung der Angehörigen des Berufsstands aus drei Modellen auszuwählen und dann umzusetzen: auf Grundlage der erbrachten Leistungen, auf Grundlage der bearbeiteten Module oder einer Kombination von beidem.

Der überarbeitete IES tritt zum 1. Januar 2014 in Kraft. Die entsprechende englischsprachige Presseerklärung auf der Internetseite des IAESB press release enthält auch eine Verknüpfung auf den überarbeiteten Standard.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.