Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zielsetzungen der Bewertung

Hintergrund

Mit dem Projekt zur Bewertung soll versucht werden, Sachverhalte im Zusammenhang mit der Auswahl der sachgerechten Zielsetzung für die Bewertung von im Abschluss angesetzten Posten zu lösen und ein einheitliches Vorgehen festzulegen.

Der kanadische Standardsetzer (Canadian Accounting Standards Board, AcSB) hat für den IASB ein Forschungsprojekt eingeleitet, in welchem die verschiedenen Zielsetzungen der Bewertung in der Rechnungslegung untersucht werden sollen. Das Ziel des Projekts besteht darin, Sachverhalte hinsichtlich der Auswahl der sachgerechten Zielsetzung für die Bewertung oder einen Satz von Zielsetzungen zu benennen, zu erwägen und Empfehlungen auszusprechen.

Das IASB-Projekt würde wahrscheinlich zu einer Änderung oder Ausweitung der Diskussion in des Bewertungsabschnitts im Rahmenkonzept zur Aufstellung und Darstellung von Abschlüssen (das Rahmenkonzept). Das vorherige IASC-Projekt zur Verbarwertung behandelte einen Teilaspekt dieses Themengebiets. Im Rahmenkonzept des IASB wird konzediert, dass heute eine Vielzahl an Bewertungsmaßstäben in unterschiedlicher Kombination Verwendung findet, darunter Anschaffungs- und Herstellungskosten, aktuelle Kosten, Nettoveräußerungswerte und Barwerte. Die Anschaffungs- und Herstellungskosten kommen am häufigsten vor. Das Rahmenkonzept enthält keine Konzepte oder Prinzipien für die Frage, welcher Bewertungsmaßstab für bestimmte Elemente des Abschlusses oder in bestimmten Umständen zu wählen ist.

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.