Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 9

Published on: 17.12.2012

In diesem Newsletter werden die Vorschläge für begrenzte Änderungen an IFRS 9 Finanzinstrumente erläutert, mit denen bestimmte Anwendungsfragen, die sich seit der ursprünglichen Veröffentlichung des Standards im Hinblick auf die Bewertung von zu fortgeführten Anschaffungskosten bewerteten finanziellen Vermögenswerten ergeben haben, adressiert, das Zusammenwirken mit dem IASB-Projekt zu Versicherungsverträgen erörtert und die Reduzierung von wesentlichen Unterschieden zum vorläufigen Klassifizierungs- und Bewertungsmodell für Finanzinstrumente des FASB erzielt werden sollen.

Das IFRS Centre of Excellence von Deloitte in Frankfurt hatte Anfang Dezember ebenfalls einen IFRS fokussiert-Newsletter mit dem Titel 'Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten - begrenzte Änderungen an IFRS 9' herausgegeben, in dem die vorgeschlagenen Änderungen vom November 2012 im Detail dargestellt und erste Implikationen für die Praxis aufgezeigt werden.

Die jetzt veröffentlichten englischsprachigen Erläuterungen können Sie sich nachfolgend herunterladen.

Download

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.