Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Robert Bruce-Interviews — Bilanzierung von dynamischem Risikomanagement - ein Ansatz der Portfolioneubewertung für Macro Hedge Accounting

Published on: 17.04.2014

Robert Bruce ist Gastgeber eines Interviews mit dem Titel Bilanzierung von dynamischem Risikomanagement - ein Ansatz der Portfolioneubewertung für Macro Hedge Accounting zum Diskussionpapier des IASB, das heute veröffentlicht wurde.

In dem Interview spricht Robert Bruce mit Kush Patel, Director im britischen IFRS Centre of Excellence, über die alternativen Lösungen in Bezug auf das Problem in Zusammenhang mit Macro Hedge Acounting, das der IASB derzeit erörtert. Erläutert werden, wie die Lösungen die Sachverhalte adressieren, die unter IAS 39 entstehen, und welche neuen Schwierigkeiten und Komplexitäten sich aus den Alternativen ergeben.

Das Interview steht Ihnen oben als Videoaufzeichnung und hier als Audioaufzeichnung zur Verfügung.

Die Videoaufzeichung ist außerdem über iTunes und YouTube verfügbar; die Audioaufzeichung steht ebenfalls auf iTunes zur Verfügung.

Kameralinse Image

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.